35 Publikationen

Alle markieren

[35]
2015 | Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | PUB-ID: 2639775
Baumann, E., & Geber, S. (2015). Targetingstrategien in der Verkehrssicherheitskommunikation zur Erreichbarkeit junger Risikogruppen. In C. Klimmt, M. Maurer, H. Holte, & E. Baumann (Eds.), Verkehrssicherheitskommunikation: Beiträge der empirischen Forschung zur strategischen Unfallprävention (pp. 287-307). Wiesbaden: Springer VS.
PUB
 
[34]
2015 | Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | PUB-ID: 2711727
Klimmt, C., Maurer, M., Holte, H., & Baumann, E. (2015). Verkehrssicherheitskommunikation: Definition und Herangehensweisen. In C. Klimmt, M. Maurer, H. Holte, & E. Baumann (Eds.), Verkehrssicherheitskommunikation: Beiträge der empirischen Forschung zur strategischen Unfallprävention (pp. 1-8). Wiesbaden: Springer VS.
PUB
 
[33]
2015 | Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | PUB-ID: 2711719
Holte, H., Baumann, E., Maurer, M., & Klimmt, C. (2015). Innovationsperspektiven für die Wissenschaft und Praxis der Verkehrssicherheitskommunikation. In C. Klimmt, M. Maurer, H. Holte, & E. Baumann (Eds.), Verkehrssicherheitskommunikation: Beiträge der empirischen Forschung zur strategischen Unfallprävention (pp. 331-340). Wiesbaden: Springer VS.
PUB
 
[32]
2015 | Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | PUB-ID: 2711712
Baumann, E., Hastall, M. R., & Rossmann, C. (2015). Persuasionsstrategien zur Alkoholprävention im Straßenverkehr. In C. Klimmt, M. Maurer, H. Holte, & E. Baumann (Eds.), Verkehrssicherheitskommunikation: Beiträge der empirischen Forschung zur strategischen Unfallprävention (pp. 201-219). Wiesbaden: Springer VS.
PUB
 
[31]
2015 | Herausgeber*in Sammelwerk | Veröffentlicht | PUB-ID: 2711736
Klimmt C., Maurer M., Holte H., & Baumann E. (Eds.) (2015). Verkehrssicherheitskommunikation: Beiträge der empirischen Forschung zur strategischen Unfallprävention. Wiesbaden: Springer VS.
PUB
 
[30]
2014 | Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | PUB-ID: 2664441
Anders, M. P., Baumann, E., & Breitbart, E. W. (2014). Prävention von Hautkrebs. Kommunikationsstrategische Überlegungen. Bundesgesundheitsblatt - Gesundheitsforschung - Gesundheitsschutz, 57(3), 343-350. doi:10.1007/s00103-014-1936-1
PUB | DOI | WoS | PubMed | Europe PMC
 
[29]
2014 | Report | PUB-ID: 2711761
Klimmt, C., Maurer, M., & Baumann, E. (2014). Prozessevaluation der Kampagnenfortsetzung 2011-2012 „Runter vom Gas!" (Schriftenreihe der Bundesanstalt für Straßenwesen, Reihe "Mensch und Sicherheit", M 246). Bremen: Carl Schünemann Verlag.
PUB
 
[28]
2014 | Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | PUB-ID: 2711785
Baumann, E., & Hurrelmann, K. (2014). Gesundheitskommunikation: Eine Einführung. In K. Hurrelmann & E. Baumann (Eds.), Handbuch Gesundheitskommunikation (pp. 8-17). Bern: Hans Huber.
PUB
 
[27]
2014 | Herausgeber*in Sammelwerk | Veröffentlicht | PUB-ID: 2711741
Hurrelmann K., & Baumann E. (Eds.) (2014). Handbuch Gesundheitskommunikation. Bern: Hans Huber.
PUB
 
[26]
2014 | Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | PUB-ID: 2711767
Baumann, E., Link, E., & Früh, H. (2014). Informationelle und sozio-emotionale Unterstützung in der Online-Community im Kontext von Kinderwunsch und Schwangerschaft. In E. Baumann, M. R. Hastall, C. Rossmann, & A. Sowka (Eds.), Gesundheitskommunikation als Forschungsfeld der Kommunikations- und Medienwissenschaft (pp. 239-253). Baden-Baden: Nomos.
PUB
 
[25]
2014 | Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | PUB-ID: 2711774
Baumann, E., & Hastall, M. R. (2014). Nutzung von Gesundheitsinformationen. In K. Hurrelmann & E. Baumann (Eds.), Handbuch Gesundheitskommunikation (pp. 451-466). Bern: Hans Huber.
PUB
 
[24]
2014 | Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | PUB-ID: 2711779
Rossmann, C., Hastall, M. R., & Baumann, E. (2014). Kommunikationswissenschaftliche Grundlagen der Gesundheitskommunikation. In K. Hurrelmann & E. Baumann (Eds.), Handbuch Gesundheitskommunikation (pp. 81-94). Bern: Hans Huber.
PUB
 
[23]
2014 | Herausgeber*in Sammelwerk | Veröffentlicht | PUB-ID: 2711744
Baumann E., Hastall M. R., Rossmann C., & Sowka A. (Eds.) (2014). Gesundheitskommunikation als Forschungsfeld der Kommunikations- und Medienwissenschaft (Medien + Gesundheit). Baden-Baden: Nomos.
PUB
 
[22]
2014 | Report | PUB-ID: 2711749
Holte, H., Klimmt, C., Baumann, E., & Geber, S. (2014). Wirkungsvolle Risikokommunikation für junge Fahrerinnen und Fahrer (Schriftenreihe der Bundesanstalt für Straßenwesen, Reihe "Mensch und Sicherheit", M 249). Bremen: Carl Schünemann Verlag.
PUB
 
[21]
2013 | Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | PUB-ID: 2609682
Baumann, E., & Scherer, H. (2013). Offenheit organisieren: Zu den Vorteilen von Mixed-Model-Designs in der sozialwissenschaftlichen Forschungspraxis am Beispiel von Befragungsstudien. In T. K. Naab, D. Schlütz, W. Möhring, & M. Jörg (Eds.), Methoden und Forschungslogik der Kommunikationswissenschaft: Vol. 9. Standardisierung und Flexibilisierung als Herausforderungen der kommunikations- und publizistikwissenschaftlichen Forschung (pp. 180-202). Köln: Halem.
PUB
 
[20]
2013 | Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | PUB-ID: 2609793
Früh, H., & Baumann, E. (2013). Riskant oder gefährlich? Dimensionen und Herausforderungen einer rezipientenzentrierten gesundheitsbezogenen Risikokommunikation. In C. Rossmann & M. Hastall (Eds.), Medien und Gesundheitskommunikation: Befunde, Entwicklungen, Herausforderungen (pp. 147--165). Baden-Baden: Nomos.
PUB
 
[19]
2013 | Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | PUB-ID: 2609715
Baumann, E., Harden, L., & Scherer, H. (2013). Portrayal of Eating Disorders in the Press with Special Regard to its Adequacy. In A. Schorr (Ed.), Campaigning for Health (pp. 183-207). Rockledge, FL/Lengerich: Pabst Science Publishers.
PUB
 
[18]
2012 | Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | PUB-ID: 2609687
Baumann, E., Lampert, C., & Fromm, B. (2012). Gesundheitskommunikation. In K. Hurrelmann & O. Razum (Eds.), Handbuch Gesundheitswissenschaften (5th ed., pp. 461-489). Weinheim/Basel: Juventa.
PUB
 
[17]
2012 | Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | PUB-ID: 2609788
Baumann, E., & Scherer, H. (2012). Wider das Ideologische – Plädoyer für den Pragmatismus in der Kombination qualitativer und quantitativer Methoden in der Kommunikationswissenschaft. In W. Loosen & A. Scholl (Eds.), Methodenkombinationen in der Kommunikationswissenschaft. Methodologische Herausforderungen und empirische Praxis (pp. 26-49). Köln: Halem.
PUB
 
[16]
2012 | Sammelwerksbeitrag | PUB-ID: 2609785
Baumann, E. (2012). Mixed Model Studien in der Praxis: Zur Integration qualitativer und quantitativer Verfahren innerhalb eines Forschungsdesigns. In W. Loosen & A. Scholl (Eds.), Methodenkombinationen in der Kommunikationswissenschaft. Methodologische Herausforderungen und empirische Praxis (pp. 168-194). Köln: Halem.
PUB
 
[15]
2011 | Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | PUB-ID: 2609745
Baumann, E. (2011). Medien-Macht? - Macht Medien! Potenziale von aktiver Medienarbeit bei der Bewältigung von Essstörungen. Merz Medien + Erziehung, 55(6), 81-96.
PUB
 
[14]
2011 | Monographie | Veröffentlicht | PUB-ID: 2609711
Fromm, B., Baumann, E., & Lampert, C. (2011). Gesundheitskommunikation und Medien. Ein Lehrbuch (Medienpsychologie. Konzepte - Methoden - Praxis). Stuttgart: Kohlhammer.
PUB
 
[13]
2010 | Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | PUB-ID: 2609706
Fromm, B., & Baumann, E. (2010). Dumm und krank oder schlau und gesund durch die Flimmerkiste? Public Health Forum, 18(3), 2.e1-2.e4. doi:10.1016/j.phf.2010.06.002
PUB | DOI | Download (ext.)
 
[12]
2009 | Monographie | Veröffentlicht | PUB-ID: 2609742
Baumann, E. (2009). Die Symptomatik des Medienhandelns. Zur Rolle der Medien im Kontext der Entstehung, des Verlaufs und der Bewältigung eines gestörten Essverhaltens. Köln: Halem.
PUB
 
[11]
2007 | Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | PUB-ID: 2609726
Baumann, E. (2007). Über den Zusammenhang zwischen Essstörungen und Medien. Plädoyer für eine rezipientenzentrierte Perspektive. In M. Große-Loheide & N. Neuß (Eds.), Schriften zur Medienpädagogik. Körper. Kult. Medien. Inszenierungen im Alltag und in der Medienbildung (pp. 62-67). Bielefeld: Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur in der Bundesrepublik (GMK).
PUB
 
[10]
2007 | Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | PUB-ID: 2609696
Lücke, S., & Baumann, E. (2007). Die Praxis der GBE und Surveillance: Öffentlichkeitsarbeit. In R. Reintjes & S. Klein (Eds.), Gesundheitsberichterstattung und Surveillance (pp. 92-103). Bern: Huber.
PUB
 
[9]
2006 | Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | PUB-ID: 2609720
Baumann, E. (2006). Auf der Suche nach der Zielgruppe – Das Informationsverhalten über Gesundheit und Krankheit als Grundlage erfolgreicher Gesundheitskommunikation. In J. Böcken, B. Braun, R. Amhof, & M. Schnee (Eds.), Gesundheitsmonitor 2006. Gesundheitsversorgung und Gestaltungsoptionen aus der Perspektive von Bevölkerung und Ärzten (pp. 117-153). Gütersloh: Verlag Bertelsmann Stiftung.
PUB
 
[8]
2005 | Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | PUB-ID: 2609693
Baumann, E., & Möhring, W. (2005). Strategien massenmedialer Gesundheitskommunikation in der Primävention. prävention. Zeitschrift für Gesundheitsförderung, 28(4), 101-104.
PUB
 
[7]
2005 | Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | PUB-ID: 2609701
Trepte, S., Baumann, E., Hautzinger, N., & Siegert, G. (2005). Qualität gesundheitsbezogener Online-Angebote aus Sicht von Usern und Experten. Medien und Kommunikationswissenschaft, 53(4), 486-506.
PUB
 
[6]
2005 | Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | PUB-ID: 2609836
Scherer, H., Baumann, E., & Schlütz, D. (2005). Wenn zwei das Gleiche fernsehen, tun sie noch lange nicht dasselbe. Eine Analyse von Rezeptionsmodalitäten am Beispiel der Nutzung von Krankenhausserien durch Krankenhauspersonal. In V. Gehrau, H. Bliandzic, & J. Woelke (Eds.), Rezeptionsstrategien und Rezeptionsmodalitäten (pp. 219-234). München: R. Fischer.
PUB
 
[5]
2004 | Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | PUB-ID: 2609848
Trepte, S., & Baumann, E. (2004). „More and More“ oder Kannibalisierung? Eine empirische Analyse der Nutzungskonvergenz von Nachrichten- und Unterhaltungsangeboten in TV und WWW. In U. Hasebrink, L. Mikos, & E. Prommer (Eds.), Mediennutzung und Medienrezeption in konvergierenden Medienumgebungen (pp. 173-197). München: R. Fischer.
PUB
 
[4]
2003 | Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | PUB-ID: 2609738
Baumann, E., Harden, L., & Scherer, H. (2003). Zwischen Promi-Tick und Gen-Defekt. Zur Darstellung von Essstörungen in der Presse. Medien und Kommunikationswissenschaft, 51(3-4), 431-454.
PUB
 
[3]
2002 | Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | PUB-ID: 2609827
Scherer, H., & Baumann, E. (2002). Medien in der parlamentarischen Debatte. Eine empirische Analyse von Medienverweisen in den Debatten des Niedersächsischen Landtags. In K. Imhof, O. Jarren, & R. Blum (Eds.), Integration und Medien (pp. 201-218). Opladen: Westdeutscher Verlag.
PUB
 
[2]
2001 | Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | PUB-ID: 2609824
Baumann, E. (2001). Graduell oder grundsätzlich? Unterschiede der inhaltsanalytischen Grundlagenliteratur von K. Merten und W. Früh. In W. Wirth & E. Lauf (Eds.), Inhaltsanalyse. Perspektiven, Probleme, Potentiale (pp. 362-373). Köln: Halem.
PUB
 
[1]
2000 | Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | PUB-ID: 2609857
Trepte, S., Baumann, E., & Borges, K. (2000). „Big Brother“: Unterschiedliche Nutzungsmotive des Fernseh- und Webangebots? Ergebnisse einer Studie zu Substitutions- und Komplementärbeziehungen der Fernseh- und Onlinenutzung. Media Perspektiven(12), 550-561.
PUB
 

Suche

Publikationen filtern

Darstellung / Sortierung

Zitationsstil: apa

Export / Einbettung

35 Publikationen

Alle markieren

[35]
2015 | Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | PUB-ID: 2639775
Baumann, E., & Geber, S. (2015). Targetingstrategien in der Verkehrssicherheitskommunikation zur Erreichbarkeit junger Risikogruppen. In C. Klimmt, M. Maurer, H. Holte, & E. Baumann (Eds.), Verkehrssicherheitskommunikation: Beiträge der empirischen Forschung zur strategischen Unfallprävention (pp. 287-307). Wiesbaden: Springer VS.
PUB
 
[34]
2015 | Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | PUB-ID: 2711727
Klimmt, C., Maurer, M., Holte, H., & Baumann, E. (2015). Verkehrssicherheitskommunikation: Definition und Herangehensweisen. In C. Klimmt, M. Maurer, H. Holte, & E. Baumann (Eds.), Verkehrssicherheitskommunikation: Beiträge der empirischen Forschung zur strategischen Unfallprävention (pp. 1-8). Wiesbaden: Springer VS.
PUB
 
[33]
2015 | Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | PUB-ID: 2711719
Holte, H., Baumann, E., Maurer, M., & Klimmt, C. (2015). Innovationsperspektiven für die Wissenschaft und Praxis der Verkehrssicherheitskommunikation. In C. Klimmt, M. Maurer, H. Holte, & E. Baumann (Eds.), Verkehrssicherheitskommunikation: Beiträge der empirischen Forschung zur strategischen Unfallprävention (pp. 331-340). Wiesbaden: Springer VS.
PUB
 
[32]
2015 | Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | PUB-ID: 2711712
Baumann, E., Hastall, M. R., & Rossmann, C. (2015). Persuasionsstrategien zur Alkoholprävention im Straßenverkehr. In C. Klimmt, M. Maurer, H. Holte, & E. Baumann (Eds.), Verkehrssicherheitskommunikation: Beiträge der empirischen Forschung zur strategischen Unfallprävention (pp. 201-219). Wiesbaden: Springer VS.
PUB
 
[31]
2015 | Herausgeber*in Sammelwerk | Veröffentlicht | PUB-ID: 2711736
Klimmt C., Maurer M., Holte H., & Baumann E. (Eds.) (2015). Verkehrssicherheitskommunikation: Beiträge der empirischen Forschung zur strategischen Unfallprävention. Wiesbaden: Springer VS.
PUB
 
[30]
2014 | Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | PUB-ID: 2664441
Anders, M. P., Baumann, E., & Breitbart, E. W. (2014). Prävention von Hautkrebs. Kommunikationsstrategische Überlegungen. Bundesgesundheitsblatt - Gesundheitsforschung - Gesundheitsschutz, 57(3), 343-350. doi:10.1007/s00103-014-1936-1
PUB | DOI | WoS | PubMed | Europe PMC
 
[29]
2014 | Report | PUB-ID: 2711761
Klimmt, C., Maurer, M., & Baumann, E. (2014). Prozessevaluation der Kampagnenfortsetzung 2011-2012 „Runter vom Gas!" (Schriftenreihe der Bundesanstalt für Straßenwesen, Reihe "Mensch und Sicherheit", M 246). Bremen: Carl Schünemann Verlag.
PUB
 
[28]
2014 | Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | PUB-ID: 2711785
Baumann, E., & Hurrelmann, K. (2014). Gesundheitskommunikation: Eine Einführung. In K. Hurrelmann & E. Baumann (Eds.), Handbuch Gesundheitskommunikation (pp. 8-17). Bern: Hans Huber.
PUB
 
[27]
2014 | Herausgeber*in Sammelwerk | Veröffentlicht | PUB-ID: 2711741
Hurrelmann K., & Baumann E. (Eds.) (2014). Handbuch Gesundheitskommunikation. Bern: Hans Huber.
PUB
 
[26]
2014 | Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | PUB-ID: 2711767
Baumann, E., Link, E., & Früh, H. (2014). Informationelle und sozio-emotionale Unterstützung in der Online-Community im Kontext von Kinderwunsch und Schwangerschaft. In E. Baumann, M. R. Hastall, C. Rossmann, & A. Sowka (Eds.), Gesundheitskommunikation als Forschungsfeld der Kommunikations- und Medienwissenschaft (pp. 239-253). Baden-Baden: Nomos.
PUB
 
[25]
2014 | Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | PUB-ID: 2711774
Baumann, E., & Hastall, M. R. (2014). Nutzung von Gesundheitsinformationen. In K. Hurrelmann & E. Baumann (Eds.), Handbuch Gesundheitskommunikation (pp. 451-466). Bern: Hans Huber.
PUB
 
[24]
2014 | Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | PUB-ID: 2711779
Rossmann, C., Hastall, M. R., & Baumann, E. (2014). Kommunikationswissenschaftliche Grundlagen der Gesundheitskommunikation. In K. Hurrelmann & E. Baumann (Eds.), Handbuch Gesundheitskommunikation (pp. 81-94). Bern: Hans Huber.
PUB
 
[23]
2014 | Herausgeber*in Sammelwerk | Veröffentlicht | PUB-ID: 2711744
Baumann E., Hastall M. R., Rossmann C., & Sowka A. (Eds.) (2014). Gesundheitskommunikation als Forschungsfeld der Kommunikations- und Medienwissenschaft (Medien + Gesundheit). Baden-Baden: Nomos.
PUB
 
[22]
2014 | Report | PUB-ID: 2711749
Holte, H., Klimmt, C., Baumann, E., & Geber, S. (2014). Wirkungsvolle Risikokommunikation für junge Fahrerinnen und Fahrer (Schriftenreihe der Bundesanstalt für Straßenwesen, Reihe "Mensch und Sicherheit", M 249). Bremen: Carl Schünemann Verlag.
PUB
 
[21]
2013 | Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | PUB-ID: 2609682
Baumann, E., & Scherer, H. (2013). Offenheit organisieren: Zu den Vorteilen von Mixed-Model-Designs in der sozialwissenschaftlichen Forschungspraxis am Beispiel von Befragungsstudien. In T. K. Naab, D. Schlütz, W. Möhring, & M. Jörg (Eds.), Methoden und Forschungslogik der Kommunikationswissenschaft: Vol. 9. Standardisierung und Flexibilisierung als Herausforderungen der kommunikations- und publizistikwissenschaftlichen Forschung (pp. 180-202). Köln: Halem.
PUB
 
[20]
2013 | Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | PUB-ID: 2609793
Früh, H., & Baumann, E. (2013). Riskant oder gefährlich? Dimensionen und Herausforderungen einer rezipientenzentrierten gesundheitsbezogenen Risikokommunikation. In C. Rossmann & M. Hastall (Eds.), Medien und Gesundheitskommunikation: Befunde, Entwicklungen, Herausforderungen (pp. 147--165). Baden-Baden: Nomos.
PUB
 
[19]
2013 | Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | PUB-ID: 2609715
Baumann, E., Harden, L., & Scherer, H. (2013). Portrayal of Eating Disorders in the Press with Special Regard to its Adequacy. In A. Schorr (Ed.), Campaigning for Health (pp. 183-207). Rockledge, FL/Lengerich: Pabst Science Publishers.
PUB
 
[18]
2012 | Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | PUB-ID: 2609687
Baumann, E., Lampert, C., & Fromm, B. (2012). Gesundheitskommunikation. In K. Hurrelmann & O. Razum (Eds.), Handbuch Gesundheitswissenschaften (5th ed., pp. 461-489). Weinheim/Basel: Juventa.
PUB
 
[17]
2012 | Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | PUB-ID: 2609788
Baumann, E., & Scherer, H. (2012). Wider das Ideologische – Plädoyer für den Pragmatismus in der Kombination qualitativer und quantitativer Methoden in der Kommunikationswissenschaft. In W. Loosen & A. Scholl (Eds.), Methodenkombinationen in der Kommunikationswissenschaft. Methodologische Herausforderungen und empirische Praxis (pp. 26-49). Köln: Halem.
PUB
 
[16]
2012 | Sammelwerksbeitrag | PUB-ID: 2609785
Baumann, E. (2012). Mixed Model Studien in der Praxis: Zur Integration qualitativer und quantitativer Verfahren innerhalb eines Forschungsdesigns. In W. Loosen & A. Scholl (Eds.), Methodenkombinationen in der Kommunikationswissenschaft. Methodologische Herausforderungen und empirische Praxis (pp. 168-194). Köln: Halem.
PUB
 
[15]
2011 | Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | PUB-ID: 2609745
Baumann, E. (2011). Medien-Macht? - Macht Medien! Potenziale von aktiver Medienarbeit bei der Bewältigung von Essstörungen. Merz Medien + Erziehung, 55(6), 81-96.
PUB
 
[14]
2011 | Monographie | Veröffentlicht | PUB-ID: 2609711
Fromm, B., Baumann, E., & Lampert, C. (2011). Gesundheitskommunikation und Medien. Ein Lehrbuch (Medienpsychologie. Konzepte - Methoden - Praxis). Stuttgart: Kohlhammer.
PUB
 
[13]
2010 | Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | PUB-ID: 2609706
Fromm, B., & Baumann, E. (2010). Dumm und krank oder schlau und gesund durch die Flimmerkiste? Public Health Forum, 18(3), 2.e1-2.e4. doi:10.1016/j.phf.2010.06.002
PUB | DOI | Download (ext.)
 
[12]
2009 | Monographie | Veröffentlicht | PUB-ID: 2609742
Baumann, E. (2009). Die Symptomatik des Medienhandelns. Zur Rolle der Medien im Kontext der Entstehung, des Verlaufs und der Bewältigung eines gestörten Essverhaltens. Köln: Halem.
PUB
 
[11]
2007 | Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | PUB-ID: 2609726
Baumann, E. (2007). Über den Zusammenhang zwischen Essstörungen und Medien. Plädoyer für eine rezipientenzentrierte Perspektive. In M. Große-Loheide & N. Neuß (Eds.), Schriften zur Medienpädagogik. Körper. Kult. Medien. Inszenierungen im Alltag und in der Medienbildung (pp. 62-67). Bielefeld: Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur in der Bundesrepublik (GMK).
PUB
 
[10]
2007 | Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | PUB-ID: 2609696
Lücke, S., & Baumann, E. (2007). Die Praxis der GBE und Surveillance: Öffentlichkeitsarbeit. In R. Reintjes & S. Klein (Eds.), Gesundheitsberichterstattung und Surveillance (pp. 92-103). Bern: Huber.
PUB
 
[9]
2006 | Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | PUB-ID: 2609720
Baumann, E. (2006). Auf der Suche nach der Zielgruppe – Das Informationsverhalten über Gesundheit und Krankheit als Grundlage erfolgreicher Gesundheitskommunikation. In J. Böcken, B. Braun, R. Amhof, & M. Schnee (Eds.), Gesundheitsmonitor 2006. Gesundheitsversorgung und Gestaltungsoptionen aus der Perspektive von Bevölkerung und Ärzten (pp. 117-153). Gütersloh: Verlag Bertelsmann Stiftung.
PUB
 
[8]
2005 | Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | PUB-ID: 2609693
Baumann, E., & Möhring, W. (2005). Strategien massenmedialer Gesundheitskommunikation in der Primävention. prävention. Zeitschrift für Gesundheitsförderung, 28(4), 101-104.
PUB
 
[7]
2005 | Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | PUB-ID: 2609701
Trepte, S., Baumann, E., Hautzinger, N., & Siegert, G. (2005). Qualität gesundheitsbezogener Online-Angebote aus Sicht von Usern und Experten. Medien und Kommunikationswissenschaft, 53(4), 486-506.
PUB
 
[6]
2005 | Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | PUB-ID: 2609836
Scherer, H., Baumann, E., & Schlütz, D. (2005). Wenn zwei das Gleiche fernsehen, tun sie noch lange nicht dasselbe. Eine Analyse von Rezeptionsmodalitäten am Beispiel der Nutzung von Krankenhausserien durch Krankenhauspersonal. In V. Gehrau, H. Bliandzic, & J. Woelke (Eds.), Rezeptionsstrategien und Rezeptionsmodalitäten (pp. 219-234). München: R. Fischer.
PUB
 
[5]
2004 | Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | PUB-ID: 2609848
Trepte, S., & Baumann, E. (2004). „More and More“ oder Kannibalisierung? Eine empirische Analyse der Nutzungskonvergenz von Nachrichten- und Unterhaltungsangeboten in TV und WWW. In U. Hasebrink, L. Mikos, & E. Prommer (Eds.), Mediennutzung und Medienrezeption in konvergierenden Medienumgebungen (pp. 173-197). München: R. Fischer.
PUB
 
[4]
2003 | Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | PUB-ID: 2609738
Baumann, E., Harden, L., & Scherer, H. (2003). Zwischen Promi-Tick und Gen-Defekt. Zur Darstellung von Essstörungen in der Presse. Medien und Kommunikationswissenschaft, 51(3-4), 431-454.
PUB
 
[3]
2002 | Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | PUB-ID: 2609827
Scherer, H., & Baumann, E. (2002). Medien in der parlamentarischen Debatte. Eine empirische Analyse von Medienverweisen in den Debatten des Niedersächsischen Landtags. In K. Imhof, O. Jarren, & R. Blum (Eds.), Integration und Medien (pp. 201-218). Opladen: Westdeutscher Verlag.
PUB
 
[2]
2001 | Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | PUB-ID: 2609824
Baumann, E. (2001). Graduell oder grundsätzlich? Unterschiede der inhaltsanalytischen Grundlagenliteratur von K. Merten und W. Früh. In W. Wirth & E. Lauf (Eds.), Inhaltsanalyse. Perspektiven, Probleme, Potentiale (pp. 362-373). Köln: Halem.
PUB
 
[1]
2000 | Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | PUB-ID: 2609857
Trepte, S., Baumann, E., & Borges, K. (2000). „Big Brother“: Unterschiedliche Nutzungsmotive des Fernseh- und Webangebots? Ergebnisse einer Studie zu Substitutions- und Komplementärbeziehungen der Fernseh- und Onlinenutzung. Media Perspektiven(12), 550-561.
PUB
 

Suche

Publikationen filtern

Darstellung / Sortierung

Zitationsstil: apa

Export / Einbettung