Methodische Vorbereitung auf das Studienprojekt im Praxissemester – Vergleich eines Inverted-Classroom-Ansatzes mit Präsenzlehre

Basten M, Schumacher F, Mertens C (2019)
In: Langzeitpraktika als Lernräume - Historische Bezüge, Konzeptionen und Forschungsbefunde. Kosinár J, Gröschner A, Weyland U (Eds); Schulpraktische Studien und Professionalisierung Schriftenreihe der Internationalen Gesellschaft für Schulpraktische Professionalisierung IGSP, Band 4. Münster: Waxmann: 175-188.

Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
Es wurde kein Volltext hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Herausgeber*in
Kosinár, Julia; Gröschner, Alexander; Weyland, Ulrike
Abstract / Bemerkung
An der Universität Bielefeld ist das Praxissemester für Lehramtsstudierende mit forschen­ dem Lernen verknüpft und wird durch Seminare hinsichtlich didaktischer Theorien und Forschungsmethoden vorbereitet. Mit dem Ziel, die Präsenzzeit verstärkt für den Trans­ fer auf die studentischen Forschungsprojekte zu nutzen, wurde der Erwerb forschungs­ methodischen Basiswissens in einer Versuchsgruppe auf Inverted­Classroom­Sequenzen (Videos mit Begleitfragen) verlagert. Einer Kontrollgruppe wurde der identische Inhalt durch Präsenzvorträge vermittelt. Um die Lerngelegenheiten für beide Gruppen gleich zu halten, wurden den Studierenden der Kontrollgruppe zur Nachbereitung Reflexionsauf­ gaben für den Transfer auf ihre Projekte zur Verfügung gestellt. Der Inverted­Classroom­ Ansatz erwies sich dem traditionellen Format hinsichtlich des forschungsmethodischen Lernerfolgs als überlegen. Daher lässt er sich als Methode für die Vorbereitung auf studentische Forschungsprojekte empfehlen.

At Bielefeld University, the practice semester of the teacher preparation program includes small­scale research projects that are prepared in seminars covering pedagogical theories and methodical content. With the aim of using time in class for the transfer of knowl­ edge to the student teachers’ own research projects, the acquisition of methodical skills in the experimental group took place in inverted­classroom (IC) sequences. The participants were provided with videos and questions for self­assessment. A control group dealt with the identical content by means of slide presentations. In order to keep the participants’ learning opportunities equal, the student teachers of the control group were offered self­ study reflection tasks on how to transfer the content they had previously acquired to their research projects. IC proved to be superior to traditional classroom settings with respect to methodical skills. Thus, IC can be recommended for the preparation of student teachers’ research projects.
Stichworte
Inverted Classroom; Flipped Classroom; Blended Learning; digitales Lernen; Digitalisierung; E­Learning; forschendes Lernen; inverted classroom; flipped classroom; blended learning; digital learning; digitalization; e­learning; inquiry­based learning
Erscheinungsjahr
2019
Buchtitel
Langzeitpraktika als Lernräume - Historische Bezüge, Konzeptionen und Forschungsbefunde
Band
Band 4
Seite(n)
175-188
ISBN
978-3-8309-3982-5
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2933798

Zitieren

Basten M, Schumacher F, Mertens C. Methodische Vorbereitung auf das Studienprojekt im Praxissemester – Vergleich eines Inverted-Classroom-Ansatzes mit Präsenzlehre. In: Kosinár J, Gröschner A, Weyland U, eds. Langzeitpraktika als Lernräume - Historische Bezüge, Konzeptionen und Forschungsbefunde. Schulpraktische Studien und Professionalisierung Schriftenreihe der Internationalen Gesellschaft für Schulpraktische Professionalisierung IGSP. Vol Band 4. Münster: Waxmann; 2019: 175-188.
Basten, M., Schumacher, F., & Mertens, C. (2019). Methodische Vorbereitung auf das Studienprojekt im Praxissemester – Vergleich eines Inverted-Classroom-Ansatzes mit Präsenzlehre. In J. Kosinár, A. Gröschner, & U. Weyland (Eds.), Schulpraktische Studien und Professionalisierung Schriftenreihe der Internationalen Gesellschaft für Schulpraktische Professionalisierung IGSP: Vol. Band 4. Langzeitpraktika als Lernräume - Historische Bezüge, Konzeptionen und Forschungsbefunde (pp. 175-188). Münster: Waxmann.
Basten, M., Schumacher, F., and Mertens, C. (2019). “Methodische Vorbereitung auf das Studienprojekt im Praxissemester – Vergleich eines Inverted-Classroom-Ansatzes mit Präsenzlehre” in Langzeitpraktika als Lernräume - Historische Bezüge, Konzeptionen und Forschungsbefunde, Kosinár, J., Gröschner, A., and Weyland, U. eds. Schulpraktische Studien und Professionalisierung Schriftenreihe der Internationalen Gesellschaft für Schulpraktische Professionalisierung IGSP, vol. Band 4, (Münster: Waxmann), 175-188.
Basten, M., Schumacher, F., & Mertens, C., 2019. Methodische Vorbereitung auf das Studienprojekt im Praxissemester – Vergleich eines Inverted-Classroom-Ansatzes mit Präsenzlehre. In J. Kosinár, A. Gröschner, & U. Weyland, eds. Langzeitpraktika als Lernräume - Historische Bezüge, Konzeptionen und Forschungsbefunde. Schulpraktische Studien und Professionalisierung Schriftenreihe der Internationalen Gesellschaft für Schulpraktische Professionalisierung IGSP. no.Band 4 Münster: Waxmann, pp. 175-188.
M. Basten, F. Schumacher, and C. Mertens, “Methodische Vorbereitung auf das Studienprojekt im Praxissemester – Vergleich eines Inverted-Classroom-Ansatzes mit Präsenzlehre”, Langzeitpraktika als Lernräume - Historische Bezüge, Konzeptionen und Forschungsbefunde, J. Kosinár, A. Gröschner, and U. Weyland, eds., Schulpraktische Studien und Professionalisierung Schriftenreihe der Internationalen Gesellschaft für Schulpraktische Professionalisierung IGSP, vol. Band 4, Münster: Waxmann, 2019, pp.175-188.
Basten, M., Schumacher, F., Mertens, C.: Methodische Vorbereitung auf das Studienprojekt im Praxissemester – Vergleich eines Inverted-Classroom-Ansatzes mit Präsenzlehre. In: Kosinár, J., Gröschner, A., and Weyland, U. (eds.) Langzeitpraktika als Lernräume - Historische Bezüge, Konzeptionen und Forschungsbefunde. Schulpraktische Studien und Professionalisierung Schriftenreihe der Internationalen Gesellschaft für Schulpraktische Professionalisierung IGSP. Band 4, p. 175-188. Waxmann, Münster (2019).
Basten, Melanie, Schumacher, Fabian, and Mertens, Claudia. “Methodische Vorbereitung auf das Studienprojekt im Praxissemester – Vergleich eines Inverted-Classroom-Ansatzes mit Präsenzlehre”. Langzeitpraktika als Lernräume - Historische Bezüge, Konzeptionen und Forschungsbefunde. Ed. Julia Kosinár, Alexander Gröschner, and Ulrike Weyland. Münster: Waxmann, 2019.Vol. Band 4. Schulpraktische Studien und Professionalisierung Schriftenreihe der Internationalen Gesellschaft für Schulpraktische Professionalisierung IGSP. 175-188.
Externes Material:
Inhaltsverzeichnis

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar
ISBN Suche