Bedingungen und Wirkung des elterlichen Engagements bei Schülerinnen und Schülern mit einer Lese-Rechtschreibstörung

Fritzler N, Wild E (2019)
Zeitschrift für Pädagogische Psychologie 33(1): 71-84.

Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
Es wurde kein Volltext hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Alternativer Titel
Conditions and effects of parental school engagement in students with a reading and spelling disability
Abstract / Bemerkung
Based on NEPS data (starting cohort grade 5: N = 216), conditions (economic, cultural, temporal resources: reading and spelling competency) of parental school engagement (utilization of tutoring, control/demand, emotional support/ responsiveness) were examined in case of a reading and spelling disability. Moreover, the development of the reading and spelling competencies and the influence of parental engagement were longitudinally analyzed (5th, 7th, 9th grade). Structural equation models indicate negative influences of (cultural and economic) resources and the competencies on the utilization of tutoring, whereas the competencies show an indication of a partial mediation with regard to cultural resources. The cultural resources are positively associated with emotional support/ responsiveness. Moreover, the competencies show negative associations towards control/demand. Latent growth curve models suggest an improvement of the reading competencies and a positive influence of emotional support/responsiveness on these. Practical implications for the quality management of educational services as well as for the cooperation with parents at school are discussed.

Basierend auf NEPS-Daten (Startkohorte Klasse 5) werden Bedingungen (ökonomische, kulturelle, zeitliche Ressourcen; Lese- / Rechtschreibkompetenz) des elterlichen schulbezogenen Engagements (Nachhilfenutzung, Kontrolle / Anforderung, Emotionale Unterstützung / Responsivität) von Sekundarstufenschülerinnen und -schülern mit einer Lese-Rechtschreibstörung analysiert (N = 216). Überdies wird im Längsschnitt die Lese- / Rechtschreibentwicklung (5., 7., 9. Klasse) sowie der Einfluss des elterlichen Engagements auf diese untersucht. Strukturgleichungsmodelle zeigen negative Zusammenhänge der (kulturellen sowie ökonomischen) Ressourcen sowie der Lese- / Rechtschreibkompetenz zur Nachhilfenutzung, wobei hinsichtlich der kulturellen Ressourcen Hinweise auf eine partielle Mediation der Lese- / Rechtschreibkompetenz beobachtet werden. Außerdem sind die kulturellen Ressourcen positiv mit der emotionalen Unterstützung / Responsivität assoziiert. Die Lese- / Rechtschreibkompetenz weist negative Zusammenhänge zu Kontrolle / Anforderung auf. Latente Wachstumskurvenmodelle deuten auf eine Verbesserung der Lesekompetenz sowie einen positiven Einfluss emotionaler Unterstützung / Responsivität auf diese. Praktische Implikationen für die Qualitätssicherung von Bildungsangeboten sowie für die schulische Elternarbeit werden diskutiert.
Stichworte
Tutoring-learning; support-parental involvement-reading and spelling; disability-family resources
Erscheinungsjahr
2019
Zeitschriftentitel
Zeitschrift für Pädagogische Psychologie
Band
33
Ausgabe
1
Seite(n)
71-84
ISSN
1010-0652
eISSN
1664-2910
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2936957

Zitieren

Fritzler N, Wild E. Bedingungen und Wirkung des elterlichen Engagements bei Schülerinnen und Schülern mit einer Lese-Rechtschreibstörung . Zeitschrift für Pädagogische Psychologie . 2019;33(1):71-84.
Fritzler, N., & Wild, E. (2019). Bedingungen und Wirkung des elterlichen Engagements bei Schülerinnen und Schülern mit einer Lese-Rechtschreibstörung . Zeitschrift für Pädagogische Psychologie , 33(1), 71-84. doi:10.1024/1010-0652/a000235
Fritzler, N., and Wild, E. (2019). Bedingungen und Wirkung des elterlichen Engagements bei Schülerinnen und Schülern mit einer Lese-Rechtschreibstörung . Zeitschrift für Pädagogische Psychologie 33, 71-84.
Fritzler, N., & Wild, E., 2019. Bedingungen und Wirkung des elterlichen Engagements bei Schülerinnen und Schülern mit einer Lese-Rechtschreibstörung . Zeitschrift für Pädagogische Psychologie , 33(1), p 71-84.
N. Fritzler and E. Wild, “Bedingungen und Wirkung des elterlichen Engagements bei Schülerinnen und Schülern mit einer Lese-Rechtschreibstörung ”, Zeitschrift für Pädagogische Psychologie , vol. 33, 2019, pp. 71-84.
Fritzler, N., Wild, E.: Bedingungen und Wirkung des elterlichen Engagements bei Schülerinnen und Schülern mit einer Lese-Rechtschreibstörung . Zeitschrift für Pädagogische Psychologie . 33, 71-84 (2019).
Fritzler, Nicole, and Wild, Elke. “Bedingungen und Wirkung des elterlichen Engagements bei Schülerinnen und Schülern mit einer Lese-Rechtschreibstörung ”. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie 33.1 (2019): 71-84.