Zur Paradoxie der Inklusionsgleichheit. Oder: Was ein Gymnasiallehrer von einem Sonderpädagogen lernen kann

Heinrich M (2019)
In: Facetten inklusiver Bildung. Nationale und internationale Perspektiven auf die Entwicklung inklusiver Bildungssysteme. Hartmann M, Hummel M, Lichtblau M, Löser JM, Thoms S (Eds); Bad Heilbrunn: Klinkhardt: 217-228.

Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
Es wurden keine Dateien hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Herausgeber*in
Hartmann, Magdalena; Hummel, Myriam; Lichtblau, Michael; Löser, Jessica M. ; Thoms, Sören
Erscheinungsjahr
2019
Buchtitel
Facetten inklusiver Bildung. Nationale und internationale Perspektiven auf die Entwicklung inklusiver Bildungssysteme
Seite(n)
217-228
ISBN
978-3-7815-2315-9
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2950765

Zitieren

Heinrich M. Zur Paradoxie der Inklusionsgleichheit. Oder: Was ein Gymnasiallehrer von einem Sonderpädagogen lernen kann. In: Hartmann M, Hummel M, Lichtblau M, Löser JM, Thoms S, eds. Facetten inklusiver Bildung. Nationale und internationale Perspektiven auf die Entwicklung inklusiver Bildungssysteme. Bad Heilbrunn: Klinkhardt; 2019: 217-228.
Heinrich, M. (2019). Zur Paradoxie der Inklusionsgleichheit. Oder: Was ein Gymnasiallehrer von einem Sonderpädagogen lernen kann. In M. Hartmann, M. Hummel, M. Lichtblau, J. M. Löser, & S. Thoms (Eds.), Facetten inklusiver Bildung. Nationale und internationale Perspektiven auf die Entwicklung inklusiver Bildungssysteme (pp. 217-228). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.
Heinrich, M. (2019). “Zur Paradoxie der Inklusionsgleichheit. Oder: Was ein Gymnasiallehrer von einem Sonderpädagogen lernen kann” in Facetten inklusiver Bildung. Nationale und internationale Perspektiven auf die Entwicklung inklusiver Bildungssysteme, Hartmann, M., Hummel, M., Lichtblau, M., Löser, J. M., and Thoms, S. eds. (Bad Heilbrunn: Klinkhardt), 217-228.
Heinrich, M., 2019. Zur Paradoxie der Inklusionsgleichheit. Oder: Was ein Gymnasiallehrer von einem Sonderpädagogen lernen kann. In M. Hartmann, et al., eds. Facetten inklusiver Bildung. Nationale und internationale Perspektiven auf die Entwicklung inklusiver Bildungssysteme. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, pp. 217-228.
M. Heinrich, “Zur Paradoxie der Inklusionsgleichheit. Oder: Was ein Gymnasiallehrer von einem Sonderpädagogen lernen kann”, Facetten inklusiver Bildung. Nationale und internationale Perspektiven auf die Entwicklung inklusiver Bildungssysteme, M. Hartmann, et al., eds., Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 2019, pp.217-228.
Heinrich, M.: Zur Paradoxie der Inklusionsgleichheit. Oder: Was ein Gymnasiallehrer von einem Sonderpädagogen lernen kann. In: Hartmann, M., Hummel, M., Lichtblau, M., Löser, J.M., and Thoms, S. (eds.) Facetten inklusiver Bildung. Nationale und internationale Perspektiven auf die Entwicklung inklusiver Bildungssysteme. p. 217-228. Klinkhardt, Bad Heilbrunn (2019).
Heinrich, Martin. “Zur Paradoxie der Inklusionsgleichheit. Oder: Was ein Gymnasiallehrer von einem Sonderpädagogen lernen kann”. Facetten inklusiver Bildung. Nationale und internationale Perspektiven auf die Entwicklung inklusiver Bildungssysteme. Ed. Magdalena Hartmann, Myriam Hummel, Michael Lichtblau, Jessica M. Löser, and Sören Thoms. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 2019. 217-228.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar
ISBN Suche