Die Induktion von Schülerkrisen durch Lehrpersonen. Professionalisiertes Lehrer/innenhandeln zwischen strukturtheoretischer Anforderungslogik und praxeologisch-wissenssoziologisch fundierter Rekonstruktion

Hinzke J-H (2020)
Zeitschrift für Bildungsforschung 10: 5-22.

Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
OA 313.00 KB
Abstract / Bemerkung
The article considers how teachers induct crises of students from two perspectives. Firstly, the understanding of crises and the induction of crises will be presented from a structural theoretical perspective. It becomes evident that the induction of crises is understood as part of professional teaching. It is connected with certain expectations and part of demands addressed to teachers. Secondly, results of an explorative reconstructive interview study with teachers, based on the perspective of the praxeological sociology of knowledge, will be shown. For data interpretation the documentary method is used. It becomes clear that inducting crises of students requires the fulfillment of preconditions. The induction of crises is embedded in those orientations that structure the everyday-work of teachers. It is based on a specific relation of norms and common-sense-theories on the one hand, of frames of orientations in a narrower sense on the other hand. This relation is framed by a frame of orientation in a wider sense. Based on these two perspectives it will be discussed how the results can be interpreted as an expression of professional teaching and which further research needs occur. In total, the article aims at contributing to the discourse on teacher professionalism by relating structural theoretical demands and reconstruction based on the praxeological sociology of knowledge.
Erscheinungsjahr
2020
Zeitschriftentitel
Zeitschrift für Bildungsforschung
Band
10
Seite(n)
5-22
eISSN
2190-6890
Finanzierungs-Informationen
Open-Access-Publikationskosten wurden durch die Universität Bielefeld im Rahmen des DEAL-Vertrags gefördert.
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2941945

Zitieren

Hinzke J-H. Die Induktion von Schülerkrisen durch Lehrpersonen. Professionalisiertes Lehrer/innenhandeln zwischen strukturtheoretischer Anforderungslogik und praxeologisch-wissenssoziologisch fundierter Rekonstruktion. Zeitschrift für Bildungsforschung. 2020;10:5-22.
Hinzke, J. - H. (2020). Die Induktion von Schülerkrisen durch Lehrpersonen. Professionalisiertes Lehrer/innenhandeln zwischen strukturtheoretischer Anforderungslogik und praxeologisch-wissenssoziologisch fundierter Rekonstruktion. Zeitschrift für Bildungsforschung, 10, 5-22. doi:10.1007/s35834-020-00264-5
Hinzke, J. - H. (2020). Die Induktion von Schülerkrisen durch Lehrpersonen. Professionalisiertes Lehrer/innenhandeln zwischen strukturtheoretischer Anforderungslogik und praxeologisch-wissenssoziologisch fundierter Rekonstruktion. Zeitschrift für Bildungsforschung 10, 5-22.
Hinzke, J.-H., 2020. Die Induktion von Schülerkrisen durch Lehrpersonen. Professionalisiertes Lehrer/innenhandeln zwischen strukturtheoretischer Anforderungslogik und praxeologisch-wissenssoziologisch fundierter Rekonstruktion. Zeitschrift für Bildungsforschung, 10, p 5-22.
J.-H. Hinzke, “Die Induktion von Schülerkrisen durch Lehrpersonen. Professionalisiertes Lehrer/innenhandeln zwischen strukturtheoretischer Anforderungslogik und praxeologisch-wissenssoziologisch fundierter Rekonstruktion”, Zeitschrift für Bildungsforschung, vol. 10, 2020, pp. 5-22.
Hinzke, J.-H.: Die Induktion von Schülerkrisen durch Lehrpersonen. Professionalisiertes Lehrer/innenhandeln zwischen strukturtheoretischer Anforderungslogik und praxeologisch-wissenssoziologisch fundierter Rekonstruktion. Zeitschrift für Bildungsforschung. 10, 5-22 (2020).
Hinzke, Jan-Hendrik. “Die Induktion von Schülerkrisen durch Lehrpersonen. Professionalisiertes Lehrer/innenhandeln zwischen strukturtheoretischer Anforderungslogik und praxeologisch-wissenssoziologisch fundierter Rekonstruktion”. Zeitschrift für Bildungsforschung 10 (2020): 5-22.
Alle Dateien verfügbar unter der/den folgenden Lizenz(en):
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Public License (CC-BY 4.0):
Volltext(e)
Access Level
OA Open Access
Zuletzt Hochgeladen
2020-07-03T09:01:23Z
MD5 Prüfsumme
ed77acfaf3aab2c23220a1dc926cc077

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar