Sprachförderung bei neu zugewanderten Kindern und Jugendlichen im Sportunterricht. : Eine explorative Studie zu Erfahrungen von Sportlehrkräften.

Fast N, Kastrup V (2017)
Sportunterricht 66(10): 302-307.

Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
Es wurde kein Volltext hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Abstract / Bemerkung
Sprachförderung im Sportunterricht ist eine neue Herausforderung, der sich alle Sportlehrkräfte stellen müssen, da sie neu zugewanderte Schüleinnen und Schüler entweder in Sprachfördergruppen oder in integrativen Klassen im Fach Sport unterrichten. Daher stellt sich die Frage, wie Sportlehrkräfte diese Forderung aufnehmen und in die Praxis umsetzen. Im Rahmen einer Pilotstudie äußerten sich Sportlehrkräfte verschiedener Schulformen zu ihren Erfahrungen im Hinblick auf eine Sprachförderung von neu zugewanderten Schülerinnen und Schülern im Sportunterricht. (Autor). Language enhancement in physical education is a new challenge for all physical educators who instruct recently immigrated students in language enhancement classes and teach physical education in integrative classes. Therefore the question arises how physical educators accept and realize this challenge. Within a pilot study physical educators of different types of school express their experiences with respect to this topic. (Autor).
Stichworte
Erfahrung; Pilotstudie; Kommunikation; Förderung; Kind; Lehrer; Interaktion; Unterrichtsgestaltung; Sprache; Sprachentwicklung; Schulsport; Sportpädagogik; Sportunterricht; Praxiserfahrung; Ausländer; Immigrant; Jugendlicher
Erscheinungsjahr
2017
Zeitschriftentitel
Sportunterricht
Band
66
Ausgabe
10
Seite(n)
302-307
ISSN
0342-2402
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2937028

Zitieren

Fast N, Kastrup V. Sprachförderung bei neu zugewanderten Kindern und Jugendlichen im Sportunterricht. : Eine explorative Studie zu Erfahrungen von Sportlehrkräften. Sportunterricht. 2017;66(10):302-307.
Fast, N., & Kastrup, V. (2017). Sprachförderung bei neu zugewanderten Kindern und Jugendlichen im Sportunterricht. : Eine explorative Studie zu Erfahrungen von Sportlehrkräften. Sportunterricht, 66(10), 302-307.
Fast, N., and Kastrup, V. (2017). Sprachförderung bei neu zugewanderten Kindern und Jugendlichen im Sportunterricht. : Eine explorative Studie zu Erfahrungen von Sportlehrkräften. Sportunterricht 66, 302-307.
Fast, N., & Kastrup, V., 2017. Sprachförderung bei neu zugewanderten Kindern und Jugendlichen im Sportunterricht. : Eine explorative Studie zu Erfahrungen von Sportlehrkräften. Sportunterricht, 66(10), p 302-307.
N. Fast and V. Kastrup, “Sprachförderung bei neu zugewanderten Kindern und Jugendlichen im Sportunterricht. : Eine explorative Studie zu Erfahrungen von Sportlehrkräften.”, Sportunterricht, vol. 66, 2017, pp. 302-307.
Fast, N., Kastrup, V.: Sprachförderung bei neu zugewanderten Kindern und Jugendlichen im Sportunterricht. : Eine explorative Studie zu Erfahrungen von Sportlehrkräften. Sportunterricht. 66, 302-307 (2017).
Fast, Natalia, and Kastrup, Valerie. “Sprachförderung bei neu zugewanderten Kindern und Jugendlichen im Sportunterricht. : Eine explorative Studie zu Erfahrungen von Sportlehrkräften.”. Sportunterricht 66.10 (2017): 302-307.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar