Inkompetente Kompetenzorientierung? Das verkürzte Verständnis der Kompetenzorientierung und die Konsequenzen für die Lehrkräfteausbildung und Lehrkräftefortbildung

Frohn J, Heinrich M (2018)
DIE DEUTSCHE SCHULE 110(1): 65-74.

Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
Es wurde kein Volltext hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Autor/in
;
Alternativer Titel
Incompetent Compentency-based Education? The Narrowed Understanding of Compentency-based Education and Its Consequences for Teacher Education and Teacher Training
Abstract / Bemerkung
The implementation of educational standards in the years 2004-2006 has sparked off an on-going debate about competency-based education on the one hand and student-orientation on the other. However, if the emphasis on competencies was not interpreted as a mere focus on cognitive learning outcomes, but rather as a concept for individual support, it could be positioned amongst traditional educational ideals, enriching them by adding differentiated strategies for teaching and learning.
Stichworte
competences; competency; general education; educational standards; teacher education
Erscheinungsjahr
2018
Zeitschriftentitel
DIE DEUTSCHE SCHULE
Band
110
Ausgabe
1
Seite(n)
65-74
ISSN
0012-0731
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2921254

Zitieren

Frohn J, Heinrich M. Inkompetente Kompetenzorientierung? Das verkürzte Verständnis der Kompetenzorientierung und die Konsequenzen für die Lehrkräfteausbildung und Lehrkräftefortbildung. DIE DEUTSCHE SCHULE. 2018;110(1):65-74.
Frohn, J., & Heinrich, M. (2018). Inkompetente Kompetenzorientierung? Das verkürzte Verständnis der Kompetenzorientierung und die Konsequenzen für die Lehrkräfteausbildung und Lehrkräftefortbildung. DIE DEUTSCHE SCHULE, 110(1), 65-74.
Frohn, J., and Heinrich, M. (2018). Inkompetente Kompetenzorientierung? Das verkürzte Verständnis der Kompetenzorientierung und die Konsequenzen für die Lehrkräfteausbildung und Lehrkräftefortbildung. DIE DEUTSCHE SCHULE 110, 65-74.
Frohn, J., & Heinrich, M., 2018. Inkompetente Kompetenzorientierung? Das verkürzte Verständnis der Kompetenzorientierung und die Konsequenzen für die Lehrkräfteausbildung und Lehrkräftefortbildung. DIE DEUTSCHE SCHULE, 110(1), p 65-74.
J. Frohn and M. Heinrich, “Inkompetente Kompetenzorientierung? Das verkürzte Verständnis der Kompetenzorientierung und die Konsequenzen für die Lehrkräfteausbildung und Lehrkräftefortbildung”, DIE DEUTSCHE SCHULE, vol. 110, 2018, pp. 65-74.
Frohn, J., Heinrich, M.: Inkompetente Kompetenzorientierung? Das verkürzte Verständnis der Kompetenzorientierung und die Konsequenzen für die Lehrkräfteausbildung und Lehrkräftefortbildung. DIE DEUTSCHE SCHULE. 110, 65-74 (2018).
Frohn, Julia, and Heinrich, Martin. “Inkompetente Kompetenzorientierung? Das verkürzte Verständnis der Kompetenzorientierung und die Konsequenzen für die Lehrkräfteausbildung und Lehrkräftefortbildung”. DIE DEUTSCHE SCHULE 110.1 (2018): 65-74.