Schreiben als Schlüsselkompetenz?

Scharlau I, Karsten A, Haacke S, Lahm S (2021)
In: Handbuch Hochschuldidaktik . Kordes-Freudinger R, Schaper N, Scholkmann A, Szczyrba B (Eds); UTB, 5408: Hochschullehre 1st ed. Bielefeld: wbv: 129-138.

Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
Es wurden keine Dateien hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Autor*in
Scharlau, Ingrid; Karsten, Andrea; Haacke, StefanieUniBi ; Lahm, SwantjeUniBi
Herausgeber*in
Kordes-Freudinger, Robert; Schaper, Niclas; Scholkmann, Antonia; Szczyrba, Birgit
Abstract / Bemerkung
Weil wissenschaftliches Schreiben eine zentrale Form des Handelns in sämtlichen Fachdisziplinen ist, spricht alles dagegen, es als überfachliche Schlüsselkompetenz zu behandeln. Als soziales und individuelles Handeln ist es untrennbar mit dem Denken, Forschen und Problemlösen in den Wissens- und Handlungsbereichen verbunden, in denen es auch gelernt werden muss. Um der Vielstimmigkeit und Komplexität des Schreibens gerecht zu werden, ist ein Zusammenspiel zwischen fachlich-curricularen und überfachlich-beratenden Formen der Schreibförderung erforderlich.
Stichworte
Schreiben; Schreibprozess; Schreibdidaktik; Schreibförderung; Schreibaufgaben; Schreibpraxis
Erscheinungsjahr
2021
Buchtitel
Handbuch Hochschuldidaktik
Band
5408: Hochschullehre
Seite(n)
129 - 138
ISBN
978-3-8252-5408-7
eISBN
978-3-8385-5408-2
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2952568

Zitieren

Scharlau I, Karsten A, Haacke S, Lahm S. Schreiben als Schlüsselkompetenz? In: Kordes-Freudinger R, Schaper N, Scholkmann A, Szczyrba B, eds. Handbuch Hochschuldidaktik . UTB. Vol 5408: Hochschullehre . 1st ed. Bielefeld: wbv; 2021: 129-138.
Scharlau, I., Karsten, A., Haacke, S., & Lahm, S. (2021). Schreiben als Schlüsselkompetenz? In R. Kordes-Freudinger, N. Schaper, A. Scholkmann, & B. Szczyrba (Eds.), UTB: Vol. 5408: Hochschullehre . Handbuch Hochschuldidaktik (1st ed., pp. 129-138). Bielefeld: wbv.
Scharlau, I., Karsten, A., Haacke, S., and Lahm, S. (2021). “Schreiben als Schlüsselkompetenz?” in Handbuch Hochschuldidaktik , Kordes-Freudinger, R., Schaper, N., Scholkmann, A., and Szczyrba, B. eds. UTB, vol. 5408: Hochschullehre , 1st ed. (Bielefeld: wbv), 129-138.
Scharlau, I., et al., 2021. Schreiben als Schlüsselkompetenz? In R. Kordes-Freudinger, et al., eds. Handbuch Hochschuldidaktik . UTB. no. 5408: Hochschullehre 1st ed. Bielefeld: wbv, pp. 129-138.
I. Scharlau, et al., “Schreiben als Schlüsselkompetenz?”, Handbuch Hochschuldidaktik , R. Kordes-Freudinger, et al., eds., UTB, vol. 5408: Hochschullehre , 1st ed., Bielefeld: wbv, 2021, pp.129-138.
Scharlau, I., Karsten, A., Haacke, S., Lahm, S.: Schreiben als Schlüsselkompetenz? In: Kordes-Freudinger, R., Schaper, N., Scholkmann, A., and Szczyrba, B. (eds.) Handbuch Hochschuldidaktik . UTB. 5408: Hochschullehre , 1st ed. p. 129-138. wbv, Bielefeld (2021).
Scharlau, Ingrid, Karsten, Andrea, Haacke, Stefanie, and Lahm, Swantje. “Schreiben als Schlüsselkompetenz?”. Handbuch Hochschuldidaktik . Ed. Robert Kordes-Freudinger, Niclas Schaper, Antonia Scholkmann, and Birgit Szczyrba. 1st ed. Bielefeld: wbv, 2021.Vol. 5408: Hochschullehre . UTB. 129-138.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar
ISBN Suche