Individuelle Vorstellungen zu haptischen Erfahrungen sichtbar machen. Ein Vorschlag für die historische Perspektive im Sachunterricht

Must T, Möller M (2021)
In: Haptische Zugriffe auf Gegenstände - eine Chance für historisches Lernen? Fachwissenschaftliche, fachdidaktische und pädagogische Impulse. Must T, Buchsteiner M (Eds); Münster, New York: Waxmann: 157-170.

Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
Es wurden keine Dateien hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
URL
Autor*in
Must, ThomasUniBi; Möller, Mathias
Herausgeber*in
Must, Thomas; Buchsteiner, Martin
Erscheinungsjahr
2021
Buchtitel
Haptische Zugriffe auf Gegenstände - eine Chance für historisches Lernen? Fachwissenschaftliche, fachdidaktische und pädagogische Impulse
Seite(n)
157-170
ISBN
978-3-8309-4163-7
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2950457

Zitieren

Must T, Möller M. Individuelle Vorstellungen zu haptischen Erfahrungen sichtbar machen. Ein Vorschlag für die historische Perspektive im Sachunterricht. In: Must T, Buchsteiner M, eds. Haptische Zugriffe auf Gegenstände - eine Chance für historisches Lernen? Fachwissenschaftliche, fachdidaktische und pädagogische Impulse. Münster, New York: Waxmann; 2021: 157-170.
Must, T., & Möller, M. (2021). Individuelle Vorstellungen zu haptischen Erfahrungen sichtbar machen. Ein Vorschlag für die historische Perspektive im Sachunterricht. In T. Must & M. Buchsteiner (Eds.), Haptische Zugriffe auf Gegenstände - eine Chance für historisches Lernen? Fachwissenschaftliche, fachdidaktische und pädagogische Impulse (pp. 157-170). Münster, New York: Waxmann.
Must, T., and Möller, M. (2021). “Individuelle Vorstellungen zu haptischen Erfahrungen sichtbar machen. Ein Vorschlag für die historische Perspektive im Sachunterricht” in Haptische Zugriffe auf Gegenstände - eine Chance für historisches Lernen? Fachwissenschaftliche, fachdidaktische und pädagogische Impulse, Must, T., and Buchsteiner, M. eds. (Münster, New York: Waxmann), 157-170.
Must, T., & Möller, M., 2021. Individuelle Vorstellungen zu haptischen Erfahrungen sichtbar machen. Ein Vorschlag für die historische Perspektive im Sachunterricht. In T. Must & M. Buchsteiner, eds. Haptische Zugriffe auf Gegenstände - eine Chance für historisches Lernen? Fachwissenschaftliche, fachdidaktische und pädagogische Impulse. Münster, New York: Waxmann, pp. 157-170.
T. Must and M. Möller, “Individuelle Vorstellungen zu haptischen Erfahrungen sichtbar machen. Ein Vorschlag für die historische Perspektive im Sachunterricht”, Haptische Zugriffe auf Gegenstände - eine Chance für historisches Lernen? Fachwissenschaftliche, fachdidaktische und pädagogische Impulse, T. Must and M. Buchsteiner, eds., Münster, New York: Waxmann, 2021, pp.157-170.
Must, T., Möller, M.: Individuelle Vorstellungen zu haptischen Erfahrungen sichtbar machen. Ein Vorschlag für die historische Perspektive im Sachunterricht. In: Must, T. and Buchsteiner, M. (eds.) Haptische Zugriffe auf Gegenstände - eine Chance für historisches Lernen? Fachwissenschaftliche, fachdidaktische und pädagogische Impulse. p. 157-170. Waxmann, Münster, New York (2021).
Must, Thomas, and Möller, Mathias. “Individuelle Vorstellungen zu haptischen Erfahrungen sichtbar machen. Ein Vorschlag für die historische Perspektive im Sachunterricht”. Haptische Zugriffe auf Gegenstände - eine Chance für historisches Lernen? Fachwissenschaftliche, fachdidaktische und pädagogische Impulse. Ed. Thomas Must and Martin Buchsteiner. Münster, New York: Waxmann, 2021. 157-170.
Link(s) zu Volltext(en)
Access Level
Restricted Closed Access

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar
ISBN Suche