Die Bewerbung – eine Zauberformel? Kreativität und Formelhaftigkeit in deutschen und französischen Anschreiben

Mertens C (2004)
Marburg: Tectum Verlag.

Monographie | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
Es wurden keine Dateien hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Erscheinungsjahr
2004
ISBN
978-3-8288-8636-0
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2949280

Zitieren

Mertens C. Die Bewerbung – eine Zauberformel? Kreativität und Formelhaftigkeit in deutschen und französischen Anschreiben. Marburg: Tectum Verlag; 2004.
Mertens, C. (2004). Die Bewerbung – eine Zauberformel? Kreativität und Formelhaftigkeit in deutschen und französischen Anschreiben. Marburg: Tectum Verlag.
Mertens, C. (2004). Die Bewerbung – eine Zauberformel? Kreativität und Formelhaftigkeit in deutschen und französischen Anschreiben. Marburg: Tectum Verlag.
Mertens, C., 2004. Die Bewerbung – eine Zauberformel? Kreativität und Formelhaftigkeit in deutschen und französischen Anschreiben, Marburg: Tectum Verlag.
C. Mertens, Die Bewerbung – eine Zauberformel? Kreativität und Formelhaftigkeit in deutschen und französischen Anschreiben, Marburg: Tectum Verlag, 2004.
Mertens, C.: Die Bewerbung – eine Zauberformel? Kreativität und Formelhaftigkeit in deutschen und französischen Anschreiben. Tectum Verlag, Marburg (2004).
Mertens, Claudia. Die Bewerbung – eine Zauberformel? Kreativität und Formelhaftigkeit in deutschen und französischen Anschreiben. Marburg: Tectum Verlag, 2004.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar
ISBN Suche