Situation versus Komparation? Eine Skizze zur konventionentheoretischen Methodologie am Beispiel Bürgerschaftsbildung in der Schule

Hedtke R, Szukala A, Proeschel C (2019)
In: Bildung und Konventionen. Die "Economie des conventions" in der Bildungsforschung. Imdorf C, Leemann R, Gonon P (Eds); Soziologie der Konventionen. Wiesbaden: Springer VS: 281-307.

Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
Es wurden keine Dateien hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Autor*in
Hedtke, ReinholdUniBi ; Szukala, Andrea; Proeschel, Claude
Herausgeber*in
Imdorf, Christian; Leemann, Regula; Gonon, Philipp
Erscheinungsjahr
2019
Buchtitel
Bildung und Konventionen. Die "Economie des conventions" in der Bildungsforschung
Serientitel
Soziologie der Konventionen
Seite(n)
281-307
ISBN
978-3-658-23300-6
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2942870

Zitieren

Hedtke R, Szukala A, Proeschel C. Situation versus Komparation? Eine Skizze zur konventionentheoretischen Methodologie am Beispiel Bürgerschaftsbildung in der Schule. In: Imdorf C, Leemann R, Gonon P, eds. Bildung und Konventionen. Die "Economie des conventions" in der Bildungsforschung. Soziologie der Konventionen. Wiesbaden: Springer VS; 2019: 281-307.
Hedtke, R., Szukala, A., & Proeschel, C. (2019). Situation versus Komparation? Eine Skizze zur konventionentheoretischen Methodologie am Beispiel Bürgerschaftsbildung in der Schule. In C. Imdorf, R. Leemann, & P. Gonon (Eds.), Soziologie der Konventionen. Bildung und Konventionen. Die "Economie des conventions" in der Bildungsforschung (pp. 281-307). Wiesbaden: Springer VS. doi:10.1007/978-3-658-23301-3_10
Hedtke, R., Szukala, A., and Proeschel, C. (2019). “Situation versus Komparation? Eine Skizze zur konventionentheoretischen Methodologie am Beispiel Bürgerschaftsbildung in der Schule” in Bildung und Konventionen. Die "Economie des conventions" in der Bildungsforschung, Imdorf, C., Leemann, R., and Gonon, P. eds. Soziologie der Konventionen (Wiesbaden: Springer VS), 281-307.
Hedtke, R., Szukala, A., & Proeschel, C., 2019. Situation versus Komparation? Eine Skizze zur konventionentheoretischen Methodologie am Beispiel Bürgerschaftsbildung in der Schule. In C. Imdorf, R. Leemann, & P. Gonon, eds. Bildung und Konventionen. Die "Economie des conventions" in der Bildungsforschung. Soziologie der Konventionen. Wiesbaden: Springer VS, pp. 281-307.
R. Hedtke, A. Szukala, and C. Proeschel, “Situation versus Komparation? Eine Skizze zur konventionentheoretischen Methodologie am Beispiel Bürgerschaftsbildung in der Schule”, Bildung und Konventionen. Die "Economie des conventions" in der Bildungsforschung, C. Imdorf, R. Leemann, and P. Gonon, eds., Soziologie der Konventionen, Wiesbaden: Springer VS, 2019, pp.281-307.
Hedtke, R., Szukala, A., Proeschel, C.: Situation versus Komparation? Eine Skizze zur konventionentheoretischen Methodologie am Beispiel Bürgerschaftsbildung in der Schule. In: Imdorf, C., Leemann, R., and Gonon, P. (eds.) Bildung und Konventionen. Die "Economie des conventions" in der Bildungsforschung. Soziologie der Konventionen. p. 281-307. Springer VS, Wiesbaden (2019).
Hedtke, Reinhold, Szukala, Andrea, and Proeschel, Claude. “Situation versus Komparation? Eine Skizze zur konventionentheoretischen Methodologie am Beispiel Bürgerschaftsbildung in der Schule”. Bildung und Konventionen. Die "Economie des conventions" in der Bildungsforschung. Ed. Christian Imdorf, Regula Leemann, and Philipp Gonon. Wiesbaden: Springer VS, 2019. Soziologie der Konventionen. 281-307.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar
ISBN Suche