Unterrichtliche Teilhabe zwischen Kontingenz und Kontinuität : Zusammenarbeit zwischen Peers in inklusiven Lerngruppen

Bender S (2020)
PraxisForschungLehrer*innenBildung. Zeitschrift für Schul- und Professionsentwicklung 2(3): 20-34.

Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
OA 692.17 KB
Abstract / Bemerkung
Diesem Beitrag liegt eine strukturtheoretische Forschungsperspektive auf Unterricht zugrunde. Diese wird im Folgenden zunächst hinsichtlich ihres Zugriffs auf die Bestimmung des Verhältnisses von Kontingenz und Kontinuität erörtert und anschließend über die Darstellung empirischer Analysen am Material entfaltet. Inhaltlich ist der Beitrag innerhalb der aktuellen gerechtigkeitsorientierten Transformationsforderungen im Kontext der Einführung der inklusiven Schule angesiedelt. Die Gestaltung inklusiver unterrichtlicher Teilhabe intendiert diesbezüglich die Stärkung der Zusammenarbeit und der gegenseitigen Hilfe zwischen Peers. Der spezifisch strukturrekonstruktive Forschungszugang und dessen Beitrag zu der Frage „Was ist Unterricht?“ werden in der Spannung zwischen Kontingenz und Kontinuität an diesem Gegenstandsfeld expliziert.
Erscheinungsjahr
2020
Zeitschriftentitel
PraxisForschungLehrer*innenBildung. Zeitschrift für Schul- und Professionsentwicklung
Band
2
Ausgabe
3
Seite(n)
20-34
ISSN
2629-5628
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2941964

Zitieren

Bender S. Unterrichtliche Teilhabe zwischen Kontingenz und Kontinuität : Zusammenarbeit zwischen Peers in inklusiven Lerngruppen . PraxisForschungLehrer*innenBildung. Zeitschrift für Schul- und Professionsentwicklung. 2020;2(3):20-34.
Bender, S. (2020). Unterrichtliche Teilhabe zwischen Kontingenz und Kontinuität : Zusammenarbeit zwischen Peers in inklusiven Lerngruppen . PraxisForschungLehrer*innenBildung. Zeitschrift für Schul- und Professionsentwicklung, 2(3), 20-34. doi:10.4119/PFLB-3315
Bender, S. (2020). Unterrichtliche Teilhabe zwischen Kontingenz und Kontinuität : Zusammenarbeit zwischen Peers in inklusiven Lerngruppen . PraxisForschungLehrer*innenBildung. Zeitschrift für Schul- und Professionsentwicklung 2, 20-34.
Bender, S., 2020. Unterrichtliche Teilhabe zwischen Kontingenz und Kontinuität : Zusammenarbeit zwischen Peers in inklusiven Lerngruppen . PraxisForschungLehrer*innenBildung. Zeitschrift für Schul- und Professionsentwicklung, 2(3), p 20-34.
S. Bender, “Unterrichtliche Teilhabe zwischen Kontingenz und Kontinuität : Zusammenarbeit zwischen Peers in inklusiven Lerngruppen ”, PraxisForschungLehrer*innenBildung. Zeitschrift für Schul- und Professionsentwicklung, vol. 2, 2020, pp. 20-34.
Bender, S.: Unterrichtliche Teilhabe zwischen Kontingenz und Kontinuität : Zusammenarbeit zwischen Peers in inklusiven Lerngruppen . PraxisForschungLehrer*innenBildung. Zeitschrift für Schul- und Professionsentwicklung. 2, 20-34 (2020).
Bender, Saskia. “Unterrichtliche Teilhabe zwischen Kontingenz und Kontinuität : Zusammenarbeit zwischen Peers in inklusiven Lerngruppen ”. PraxisForschungLehrer*innenBildung. Zeitschrift für Schul- und Professionsentwicklung 2.3 (2020): 20-34.
Alle Dateien verfügbar unter der/den folgenden Lizenz(en):
Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Public License (CC BY-SA 4.0):
Volltext(e)
Access Level
OA Open Access
Zuletzt Hochgeladen
2020-11-25T16:14:19Z
MD5 Prüfsumme
dbc991e11f6a267a3b5d64d4e711100e

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar