Fördern im Kontext organisierter Bildungs- und Erziehungsprozesse – nur eine Frage der Profession? Zum Problem pädagogischer Prämissen im schulpädagogischen Reformdiskurs

Wischer B (2019)
In: Begabungsförderung und Professionalisierung. Befunde, Perspektiven, Herausforderungen. Reintjes C, Kunze I, Ossowski E (Eds); Bad Heilbrunn: Klinkhardt: 203-216.

Download
Es wurde kein Volltext hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | Deutsch
Herausgeber
; ;
Erscheinungsjahr
Buchtitel
Begabungsförderung und Professionalisierung. Befunde, Perspektiven, Herausforderungen
Seite(n)
203-216
PUB-ID

Zitieren

Wischer B. Fördern im Kontext organisierter Bildungs- und Erziehungsprozesse – nur eine Frage der Profession? Zum Problem pädagogischer Prämissen im schulpädagogischen Reformdiskurs. In: Reintjes C, Kunze I, Ossowski E, eds. Begabungsförderung und Professionalisierung. Befunde, Perspektiven, Herausforderungen. Bad Heilbrunn: Klinkhardt; 2019: 203-216.
Wischer, B. (2019). Fördern im Kontext organisierter Bildungs- und Erziehungsprozesse – nur eine Frage der Profession? Zum Problem pädagogischer Prämissen im schulpädagogischen Reformdiskurs. In C. Reintjes, I. Kunze, & E. Ossowski (Eds.), Begabungsförderung und Professionalisierung. Befunde, Perspektiven, Herausforderungen (pp. 203-216). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.
Wischer, B. (2019). “Fördern im Kontext organisierter Bildungs- und Erziehungsprozesse – nur eine Frage der Profession? Zum Problem pädagogischer Prämissen im schulpädagogischen Reformdiskurs” in Begabungsförderung und Professionalisierung. Befunde, Perspektiven, Herausforderungen, Reintjes, C., Kunze, I., and Ossowski, E. eds. (Bad Heilbrunn: Klinkhardt), 203-216.
Wischer, B., 2019. Fördern im Kontext organisierter Bildungs- und Erziehungsprozesse – nur eine Frage der Profession? Zum Problem pädagogischer Prämissen im schulpädagogischen Reformdiskurs. In C. Reintjes, I. Kunze, & E. Ossowski, eds. Begabungsförderung und Professionalisierung. Befunde, Perspektiven, Herausforderungen. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, pp. 203-216.
B. Wischer, “Fördern im Kontext organisierter Bildungs- und Erziehungsprozesse – nur eine Frage der Profession? Zum Problem pädagogischer Prämissen im schulpädagogischen Reformdiskurs”, Begabungsförderung und Professionalisierung. Befunde, Perspektiven, Herausforderungen, C. Reintjes, I. Kunze, and E. Ossowski, eds., Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 2019, pp.203-216.
Wischer, B.: Fördern im Kontext organisierter Bildungs- und Erziehungsprozesse – nur eine Frage der Profession? Zum Problem pädagogischer Prämissen im schulpädagogischen Reformdiskurs. In: Reintjes, C., Kunze, I., and Ossowski, E. (eds.) Begabungsförderung und Professionalisierung. Befunde, Perspektiven, Herausforderungen. p. 203-216. Klinkhardt, Bad Heilbrunn (2019).
Wischer, Beate. “Fördern im Kontext organisierter Bildungs- und Erziehungsprozesse – nur eine Frage der Profession? Zum Problem pädagogischer Prämissen im schulpädagogischen Reformdiskurs”. Begabungsförderung und Professionalisierung. Befunde, Perspektiven, Herausforderungen. Ed. Christian Reintjes, Ingrid Kunze, and Ekkehard Ossowski. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 2019. 203-216.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar
ISBN Suche