Der Ansatz der Institutional Ethnography als Der Ansatz der Institutional Ethnography als Zugang zu institutionellen Praktiken der Organisation von Beschulung sogenannter neu zugewanderter Schüler*innen

Schitow K (2018)
In: eBook Veröffentlichung. SchlaU-Werkstatt für Migrationspädagogik (Ed); München: 38-48.

Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
Es wurde kein Volltext hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
hrerausgebende Körperschaft
SchlaU-Werkstatt für Migrationspädagogik
Erscheinungsjahr
2018
Buchtitel
eBook Veröffentlichung
Seite(n)
38-48
Konferenz
Jahrestagung 2017. SchlaU-Werkstatt für Migrationspädagogik
Konferenzort
München
Konferenzdatum
2017-11-24 – 2017-11-25
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2931230

Zitieren

Schitow K. Der Ansatz der Institutional Ethnography als Der Ansatz der Institutional Ethnography als Zugang zu institutionellen Praktiken der Organisation von Beschulung sogenannter neu zugewanderter Schüler*innen. In: SchlaU-Werkstatt für Migrationspädagogik, ed. eBook Veröffentlichung. München; 2018: 38-48.
Schitow, K. (2018). Der Ansatz der Institutional Ethnography als Der Ansatz der Institutional Ethnography als Zugang zu institutionellen Praktiken der Organisation von Beschulung sogenannter neu zugewanderter Schüler*innen. In SchlaU-Werkstatt für Migrationspädagogik (Ed.), eBook Veröffentlichung (pp. 38-48). München.
Schitow, K. (2018). “Der Ansatz der Institutional Ethnography als Der Ansatz der Institutional Ethnography als Zugang zu institutionellen Praktiken der Organisation von Beschulung sogenannter neu zugewanderter Schüler*innen” in eBook Veröffentlichung, SchlaU-Werkstatt für Migrationspädagogik ed. (München), 38-48.
Schitow, K., 2018. Der Ansatz der Institutional Ethnography als Der Ansatz der Institutional Ethnography als Zugang zu institutionellen Praktiken der Organisation von Beschulung sogenannter neu zugewanderter Schüler*innen. In SchlaU-Werkstatt für Migrationspädagogik, ed. eBook Veröffentlichung. München, pp. 38-48.
K. Schitow, “Der Ansatz der Institutional Ethnography als Der Ansatz der Institutional Ethnography als Zugang zu institutionellen Praktiken der Organisation von Beschulung sogenannter neu zugewanderter Schüler*innen”, eBook Veröffentlichung, SchlaU-Werkstatt für Migrationspädagogik, ed., München: 2018, pp.38-48.
Schitow, K.: Der Ansatz der Institutional Ethnography als Der Ansatz der Institutional Ethnography als Zugang zu institutionellen Praktiken der Organisation von Beschulung sogenannter neu zugewanderter Schüler*innen. In: SchlaU-Werkstatt für Migrationspädagogik (ed.) eBook Veröffentlichung. p. 38-48. München (2018).
Schitow, Katharina. “Der Ansatz der Institutional Ethnography als Der Ansatz der Institutional Ethnography als Zugang zu institutionellen Praktiken der Organisation von Beschulung sogenannter neu zugewanderter Schüler*innen”. eBook Veröffentlichung. Ed. SchlaU-Werkstatt für Migrationspädagogik. München, 2018. 38-48.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar