Ästhetische Erfahrungen in der Schule. SchülerInnenforschung mit dem Verfahren der objektiven Hermeneutik

Bender S (2009)
In: Subjektivität in der qualitativen Forschung. Der Forschungsprozess als Reflexionsgegenstand. Behse-Bartels G, Brand H (Eds); Studien zur qualitativen Bildungs-, Beratungs- und Sozialforschung. Opladen [u.a.]: Budrich: 159-174.

Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
Es wurden keine Dateien hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Herausgeber*in
Behse-Bartels, Grit; Brand, Heike
Stichworte
Sozialwissenschaften; Qualitative Methode; Forschungsprozess; Selbstreflexion
Erscheinungsjahr
2009
Buchtitel
Subjektivität in der qualitativen Forschung. Der Forschungsprozess als Reflexionsgegenstand
Serientitel
Studien zur qualitativen Bildungs-, Beratungs- und Sozialforschung
Seite(n)
159-174
ISBN
978-3-86649-235-6
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2931149

Zitieren

Bender S. Ästhetische Erfahrungen in der Schule. SchülerInnenforschung mit dem Verfahren der objektiven Hermeneutik. In: Behse-Bartels G, Brand H, eds. Subjektivität in der qualitativen Forschung. Der Forschungsprozess als Reflexionsgegenstand. Studien zur qualitativen Bildungs-, Beratungs- und Sozialforschung. Opladen [u.a.]: Budrich; 2009: 159-174.
Bender, S. (2009). Ästhetische Erfahrungen in der Schule. SchülerInnenforschung mit dem Verfahren der objektiven Hermeneutik. In G. Behse-Bartels & H. Brand (Eds.), Studien zur qualitativen Bildungs-, Beratungs- und Sozialforschung. Subjektivität in der qualitativen Forschung. Der Forschungsprozess als Reflexionsgegenstand (pp. 159-174). Opladen [u.a.]: Budrich.
Bender, S. (2009). “Ästhetische Erfahrungen in der Schule. SchülerInnenforschung mit dem Verfahren der objektiven Hermeneutik” in Subjektivität in der qualitativen Forschung. Der Forschungsprozess als Reflexionsgegenstand, Behse-Bartels, G., and Brand, H. eds. Studien zur qualitativen Bildungs-, Beratungs- und Sozialforschung (Opladen [u.a.]: Budrich), 159-174.
Bender, S., 2009. Ästhetische Erfahrungen in der Schule. SchülerInnenforschung mit dem Verfahren der objektiven Hermeneutik. In G. Behse-Bartels & H. Brand, eds. Subjektivität in der qualitativen Forschung. Der Forschungsprozess als Reflexionsgegenstand. Studien zur qualitativen Bildungs-, Beratungs- und Sozialforschung. Opladen [u.a.]: Budrich, pp. 159-174.
S. Bender, “Ästhetische Erfahrungen in der Schule. SchülerInnenforschung mit dem Verfahren der objektiven Hermeneutik”, Subjektivität in der qualitativen Forschung. Der Forschungsprozess als Reflexionsgegenstand, G. Behse-Bartels and H. Brand, eds., Studien zur qualitativen Bildungs-, Beratungs- und Sozialforschung, Opladen [u.a.]: Budrich, 2009, pp.159-174.
Bender, S.: Ästhetische Erfahrungen in der Schule. SchülerInnenforschung mit dem Verfahren der objektiven Hermeneutik. In: Behse-Bartels, G. and Brand, H. (eds.) Subjektivität in der qualitativen Forschung. Der Forschungsprozess als Reflexionsgegenstand. Studien zur qualitativen Bildungs-, Beratungs- und Sozialforschung. p. 159-174. Budrich, Opladen [u.a.] (2009).
Bender, Saskia. “Ästhetische Erfahrungen in der Schule. SchülerInnenforschung mit dem Verfahren der objektiven Hermeneutik”. Subjektivität in der qualitativen Forschung. Der Forschungsprozess als Reflexionsgegenstand. Ed. Grit Behse-Bartels and Heike Brand. Opladen [u.a.]: Budrich, 2009. Studien zur qualitativen Bildungs-, Beratungs- und Sozialforschung. 159-174.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar
ISBN Suche