Persönliche Anliegen in Alltagssituationen

Brunstein JC, Ganserer J, Maier GW, Heckhausen H (Draft) Memorandum; 82.
Erlangen: Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

Diskussionspapier | Entwurf | Deutsch
 
Download
OA 976.47 KB
Autor*in
Brunstein, J. C.; Ganserer, J.; Maier, Günter W.UniBi ; Heckhausen, H.
Abstract / Bemerkung
In einer Feldstudie, an der 42 Hausfrauen teilnahmen, wurden charakteristische Merkmale von persönlichen Anliegen untersucht, und es wurde überprüft, welchen Einfluß persönliche Anliegen auf die Erfahrung und Beurteilung von Alltagssituationen ausüben. In einem Interview beschrieben die Teilnehmerinnen zunächst ihre Anliegen und schätzten sie anschießend nach einer Reihe von Anliegenparametern ein (z.B. nach der Höhe ihrer Bereitschaft, sich für die Verwirklichung eines Anliegens einzusetzen; oder nach der Verfügbarkeit von günstigen Gelegenheiten, bei denen ein Anliegen verfolgt werden kann). Außerdem zeichneten sie eine Woche lang ihre täglichen Aktivitäten, Stimmungen und Bedürfnisse auf. Die Ergebnisse zeigten, (a) daß persönliche Anliegen nach dem Ausmaß an Entschlossenheit, ein anliegenrelevantes Ziel zu realisieren, sowie nach der Qualität vorteilhafter versus nachteiliger Realisierungsbedingungen beurteilt wurden; (b) daß die Intensität, mit der sich die Teilnehmerinnen mit ihre persönlichen Anliegen beschäftigten, eng mit dem Ausmaß ihrer Entschlossenheit zusammenhing, während ihre diesbezügliche Erfolgserwartung von der Beurteilung der vorliegenden Realisierungsbedingungen bestimmt wurde; (c) daß sich Fortschritte bei der Realisierung von Anliegen ebenso wie positive und negative Stimmungslagen im Alltag in bedeutsamem Umfang auf Unterschiede in der persönlichen Einsatzbereitschaft und in der Verfügbarkeit von günstigen Gelegenheiten zurückführen ließen; sowie (d) daß die Teilnehmerinnen anliegenrelevante Situationen im Alltag als Herausforderung erlebten, bei der sie ihre Fähigkeiten demonstrieren und ihr Selbstwertgefühl stärken konnten.

42 housewives participated in a field study in which characteristic dimensions of current concerns were explored, and influences current concerns exerted upon subjects' experience of and judgements about everyday situations were examined. A preceding interview required participants to describe their current concerns and to assess them through a series of concern attributes (e.g., subjects' readiness to invest effort in order to attain a concern-related goal; or availability of favorable opportunities to pursue current concerns). Subjects also recorded their daily activities, moods, and needs over a one-week period. Results demonstrated (a) that current concerns were construed along two dimensions indicating subjects' commitment to attain a concern-related goal and reflecting their judgement of facilitating versus debilitating environmental conditions; (b) that intensity of concern-related preoccupations was closely linked to commitment-related variables, whereas judgements about environmental conditions determined the subjective pro- bability of success; (c) that readiness to invest effort and availability of favorable opportunities accounted both for significant variations in progress toward goal attainment and for individual differences in positive versus negative mood in daily life situations; and (d) that participants perceived concern-related everyday situations as challenges, allowing them to demonstrate their abilities and to increase their sense of self-esteem.
Stichworte
esm; ziele; ANLIEGEN; ALLTAG; striving; personal goals; current concerns; commitment
Erscheinungsjahr
1991
Serientitel
Memorandum
Band
82
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/1900020

Zitieren

Brunstein JC, Ganserer J, Maier GW, Heckhausen H. Persönliche Anliegen in Alltagssituationen. Memorandum. Vol 82. Erlangen: Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg; Draft.
Brunstein, J. C., Ganserer, J., Maier, G. W., & Heckhausen, H. (Draft). Persönliche Anliegen in Alltagssituationen (Memorandum, 82). Erlangen: Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.
Brunstein, J. C., Ganserer, J., Maier, G. W., and Heckhausen, H. (Draft). Persönliche Anliegen in Alltagssituationen. Memorandum, 82, Erlangen: Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.
Brunstein, J.C., et al., Draft. Persönliche Anliegen in Alltagssituationen, Memorandum, no.82, Erlangen: Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.
J.C. Brunstein, et al., Persönliche Anliegen in Alltagssituationen, Memorandum, vol. 82, Erlangen: Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Draft.
Brunstein, J.C., Ganserer, J., Maier, G.W., Heckhausen, H.: Persönliche Anliegen in Alltagssituationen. Memorandum, 82. Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Erlangen (Draft).
Brunstein, J. C., Ganserer, J., Maier, Günter W., and Heckhausen, H. Persönliche Anliegen in Alltagssituationen. Erlangen: Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Draft. Memorandum. 82.
Alle Dateien verfügbar unter der/den folgenden Lizenz(en):
Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International (CC BY-NC-ND 4.0):
Volltext(e)
Access Level
OA Open Access
Zuletzt Hochgeladen
2019-05-05T13:02:34Z
MD5 Prüfsumme
ffc34aa53d576ce31c6bf7d52b26700a

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar