Schule und digitale Kommunikationskultur. Antinomien des Lehrer*innenhandelns zwischen Privatheit und Professionalität

Karsch P (2022) Medienbildung und Gesellschaft ; 49.
Wiesbaden: Springer VS.

Dissertation | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
Es wurden keine Dateien hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Gutachter*in / Betreuer*in
Erscheinungsjahr
2022
Serientitel
Medienbildung und Gesellschaft
Band
49
ISBN
978-3-658-36864-7
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2962640

Zitieren

Karsch P. Schule und digitale Kommunikationskultur. Antinomien des Lehrer*innenhandelns zwischen Privatheit und Professionalität. Medienbildung und Gesellschaft . Vol 49. Wiesbaden: Springer VS; 2022.
Karsch, P. (2022). Schule und digitale Kommunikationskultur. Antinomien des Lehrer*innenhandelns zwischen Privatheit und Professionalität (Medienbildung und Gesellschaft , 49). Wiesbaden: Springer VS.
Karsch, P. (2022). Schule und digitale Kommunikationskultur. Antinomien des Lehrer*innenhandelns zwischen Privatheit und Professionalität. Medienbildung und Gesellschaft , 49, Wiesbaden: Springer VS.
Karsch, P., 2022. Schule und digitale Kommunikationskultur. Antinomien des Lehrer*innenhandelns zwischen Privatheit und Professionalität, Medienbildung und Gesellschaft , no.49, Wiesbaden: Springer VS.
P. Karsch, Schule und digitale Kommunikationskultur. Antinomien des Lehrer*innenhandelns zwischen Privatheit und Professionalität, Medienbildung und Gesellschaft , vol. 49, Wiesbaden: Springer VS, 2022.
Karsch, P.: Schule und digitale Kommunikationskultur. Antinomien des Lehrer*innenhandelns zwischen Privatheit und Professionalität. Medienbildung und Gesellschaft , 49. Springer VS, Wiesbaden (2022).
Karsch, Philip. Schule und digitale Kommunikationskultur. Antinomien des Lehrer*innenhandelns zwischen Privatheit und Professionalität. Wiesbaden: Springer VS, 2022. Medienbildung und Gesellschaft . 49.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar
ISBN Suche