Die fotodokumentarische Tradition: Auf Abwegen zu einer sinnlicheren Kriminologie

Ferrell J (2020) Naegler L, Paul B, Egbert S (Trans) Kriminologisches Journal, 52(1). 61-74.

Übersetzung (Aufsatz) | Englisch
 
Download
Es wurden keine Dateien hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Übersetzer*in
Naegler, Laura; Paul, Bettina; Egbert, SimonUniBi
Autor*in
Ferrell, Jeff
Titel (Original)
Drift: Illicit Mobility and Uncertain Knowledge
Erscheinungsjahr
2020
forms.translation_chapter.field.series_title_volume.series_title.label
Kriminologisches Journal
Band
52
Ausgabe
1
Seite(n)
61-74
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2958677

Zitieren

Ferrell J. Die fotodokumentarische Tradition: Auf Abwegen zu einer sinnlicheren Kriminologie. Naegler L, Paul B, Egbert S, trans.; .
Ferrell, J. (2020). Die fotodokumentarische Tradition: Auf Abwegen zu einer sinnlicheren Kriminologie. Presented at the
Ferrell, J. (2020).“Die fotodokumentarische Tradition: Auf Abwegen zu einer sinnlicheren Kriminologie”.
Ferrell, J., 2020. Die fotodokumentarische Tradition: Auf Abwegen zu einer sinnlicheren Kriminologie. L. Naegler, B. Paul, & S. Egbert, trans.
J. Ferrell, “Die fotodokumentarische Tradition: Auf Abwegen zu einer sinnlicheren Kriminologie”, 2020.
Ferrell, J.: Die fotodokumentarische Tradition: Auf Abwegen zu einer sinnlicheren Kriminologie. (2020).
Ferrell, Jeff. “Die fotodokumentarische Tradition: Auf Abwegen zu einer sinnlicheren Kriminologie”. Laura Naegler, Bettina Paul, and Simon Egbert, trans., 2020.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar