Digital health communication and health literacy in times of COVID-19. Planning and implementation of a special course of study in health promotion and prevention - Digitale Gesundheitskommunikation und -kompetenzen in Zeiten von COVID-19. Planung und Umsetzung eines Studienschwerpunkts in der Gesundheitsförderung und Prävention

Dadaczynski K, Tolks D (2021)
GMS Journal for Medical Education 38(1).

Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | Englisch
 
Download
Es wurden keine Dateien hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Autor*in
Dadaczynski, Kevin; Tolks, DanielUniBi
Abstract / Bemerkung
As a result of the corona pandemic, the amount of digital health information has increased substantially. As the quantity and diversity of information increased, so does the need for evidence based and reliable health information. In the special course of study “Health Communication”, students of the Bachelors program “Health Promotion” at Fulda University of Applied Sciences are enabled to develop and disseminate evidence-based health information and preventive messages that meet the demands of the target group. Due to the corona-related university closure, the module “Digital Health Communication” was realized in a digital format during the summer semester 2020. In order to activate students and promote teamwork, the study course used the approach of problem-based and research-based learning. Moreover, the course concept is based on a variety of methods, including MS Teams with screencasts, videos, synchronous teaching sessions, gamified audience response systems, the online Inverted Classroom Model and a final oral examination. Despite various challenges such as the short planning period or the necessary restructuring of a part previously planned as “en bloc”, the experiences are mostly positive. Among other things, the use of MS Teams as an integrated learning, collaboration and communication platform has proven to be useful. In the students' feedback, the broad use of methods, the gamification elements and the flexibility of the lecturers are evaluated positively.

Infolge der Corona-Pandemie ist insbesondere das digitale Informationsaufkommen zum Thema Gesundheit substantiell angestiegen. Mit zunehmender Informationsvielfalt steigt der Bedarf an abgesicherten Gesundheitsinformationen. Im Studienschwerpunkt „Gesundheitskommunikation“ werden Studierende der Gesundheitsförderung an der Hochschule Fulda in der evidenzbasierten und zielgruppengerechten Gestaltung und Verbreitung von angemessenen gesundheitsbezogenen Informationen und präventiven Botschaften befähigt. Aufgrund der coronabedingten Hochschulschließung wurde das Modul „Digitale Gesundheitskommunikation“ im Sommersemester 2020 ausschließlich digital umgesetzt. Zur Aktivierung und zur Förderung der Teamfähigkeit orientiert sich das Modul am Ansatz des problembasierten und forschenden Lernens. Zudem beruht das Kurskonzept auf einem Methodenmix, basierend auf MS Teams mit Screencasts, Videos, synchronen Sessions, gamifizierten Audience Response Systemen, dem online Inverted-Classroom-Modell und einer abschließenden Präsenzprüfung. Trotz Herausforderungen, z. B. infolge der geringen Planungszeit oder der notwendigen Umstrukturierung einer Blockveranstaltung sind die Erfahrungen überwiegend positiv. Als sinnvoll hat sich u. a. der Einsatz von MS Teams als integrierte Lern-, Kollaborations- und Kommunikationsplattform erwiesen. In den Rückmeldungen der Studierenden werden vor allem der breite Methodeneinsatz, die spielerischen Elemente und die Flexibilität der Lehrenden positiv bewertet.
Erscheinungsjahr
2021
Zeitschriftentitel
GMS Journal for Medical Education
Band
38
Ausgabe
1
ISSN
2366-5017
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2958281

Zitieren

Dadaczynski K, Tolks D. Digital health communication and health literacy in times of COVID-19. Planning and implementation of a special course of study in health promotion and prevention - Digitale Gesundheitskommunikation und -kompetenzen in Zeiten von COVID-19. Planung und Umsetzung eines Studienschwerpunkts in der Gesundheitsförderung und Prävention. GMS Journal for Medical Education. 2021;38(1).
Dadaczynski, K., & Tolks, D. (2021). Digital health communication and health literacy in times of COVID-19. Planning and implementation of a special course of study in health promotion and prevention - Digitale Gesundheitskommunikation und -kompetenzen in Zeiten von COVID-19. Planung und Umsetzung eines Studienschwerpunkts in der Gesundheitsförderung und Prävention. GMS Journal for Medical Education, 38(1). https://doi.org/10.3205/ZMA001427
Dadaczynski, K., and Tolks, D. (2021). Digital health communication and health literacy in times of COVID-19. Planning and implementation of a special course of study in health promotion and prevention - Digitale Gesundheitskommunikation und -kompetenzen in Zeiten von COVID-19. Planung und Umsetzung eines Studienschwerpunkts in der Gesundheitsförderung und Prävention. GMS Journal for Medical Education 38.
Dadaczynski, K., & Tolks, D., 2021. Digital health communication and health literacy in times of COVID-19. Planning and implementation of a special course of study in health promotion and prevention - Digitale Gesundheitskommunikation und -kompetenzen in Zeiten von COVID-19. Planung und Umsetzung eines Studienschwerpunkts in der Gesundheitsförderung und Prävention. GMS Journal for Medical Education, 38(1).
K. Dadaczynski and D. Tolks, “Digital health communication and health literacy in times of COVID-19. Planning and implementation of a special course of study in health promotion and prevention - Digitale Gesundheitskommunikation und -kompetenzen in Zeiten von COVID-19. Planung und Umsetzung eines Studienschwerpunkts in der Gesundheitsförderung und Prävention”, GMS Journal for Medical Education, vol. 38, 2021.
Dadaczynski, K., Tolks, D.: Digital health communication and health literacy in times of COVID-19. Planning and implementation of a special course of study in health promotion and prevention - Digitale Gesundheitskommunikation und -kompetenzen in Zeiten von COVID-19. Planung und Umsetzung eines Studienschwerpunkts in der Gesundheitsförderung und Prävention. GMS Journal for Medical Education. 38, (2021).
Dadaczynski, Kevin, and Tolks, Daniel. “Digital health communication and health literacy in times of COVID-19. Planning and implementation of a special course of study in health promotion and prevention - Digitale Gesundheitskommunikation und -kompetenzen in Zeiten von COVID-19. Planung und Umsetzung eines Studienschwerpunkts in der Gesundheitsförderung und Prävention”. GMS Journal for Medical Education 38.1 (2021).

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Web of Science

Dieser Datensatz im Web of Science®

Quellen

PMID: 33659636
PubMed | Europe PMC

Suchen in

Google Scholar