Supervision als neues Element von Fachlichkeit in der Fürsorge nach 1945. Ein Beitrag zur historisch-kritischen Rekonstruktion der Einführung in Deutschland und Europa

Walpuski VJ (2020)
In: Von der paternalistischen Fürsorge zu Partizipation und Agency. Der gesellschaftliche Wandel im Spiegel der Sozialen Arbeit und der Sozialpädagogik. Businger S, Biebricher M (Eds); Zürich: Chronos Verlag: 59–78.

Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | Deutsch
 
Herausgeber*in
Businger, Susanne; Biebricher, Martin
Erscheinungsjahr
2020
Buchtitel
Von der paternalistischen Fürsorge zu Partizipation und Agency. Der gesellschaftliche Wandel im Spiegel der Sozialen Arbeit und der Sozialpädagogik
Seite(n)
59–78
Konferenz
AG Historische Sozialpädagogik/Sozialarbeit
Konferenzort
Zürich
Konferenzdatum
2018.06 – 2018.06
ISBN
9783034015905
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2956093

Zitieren

Walpuski VJ. Supervision als neues Element von Fachlichkeit in der Fürsorge nach 1945. Ein Beitrag zur historisch-kritischen Rekonstruktion der Einführung in Deutschland und Europa. In: Businger S, Biebricher M, eds. Von der paternalistischen Fürsorge zu Partizipation und Agency. Der gesellschaftliche Wandel im Spiegel der Sozialen Arbeit und der Sozialpädagogik. Zürich: Chronos Verlag; 2020: 59–78.
Walpuski, V. J. (2020). Supervision als neues Element von Fachlichkeit in der Fürsorge nach 1945. Ein Beitrag zur historisch-kritischen Rekonstruktion der Einführung in Deutschland und Europa. In S. Businger & M. Biebricher (Eds.), Von der paternalistischen Fürsorge zu Partizipation und Agency. Der gesellschaftliche Wandel im Spiegel der Sozialen Arbeit und der Sozialpädagogik (p. 59–78). Zürich: Chronos Verlag. https://doi.org/10.33057/chronos.1590
Walpuski, V. J. (2020). “Supervision als neues Element von Fachlichkeit in der Fürsorge nach 1945. Ein Beitrag zur historisch-kritischen Rekonstruktion der Einführung in Deutschland und Europa” in Von der paternalistischen Fürsorge zu Partizipation und Agency. Der gesellschaftliche Wandel im Spiegel der Sozialen Arbeit und der Sozialpädagogik, Businger, S., and Biebricher, M. eds. (Zürich: Chronos Verlag), 59–78.
Walpuski, V.J., 2020. Supervision als neues Element von Fachlichkeit in der Fürsorge nach 1945. Ein Beitrag zur historisch-kritischen Rekonstruktion der Einführung in Deutschland und Europa. In S. Businger & M. Biebricher, eds. Von der paternalistischen Fürsorge zu Partizipation und Agency. Der gesellschaftliche Wandel im Spiegel der Sozialen Arbeit und der Sozialpädagogik. Zürich: Chronos Verlag, pp. 59–78.
V.J. Walpuski, “Supervision als neues Element von Fachlichkeit in der Fürsorge nach 1945. Ein Beitrag zur historisch-kritischen Rekonstruktion der Einführung in Deutschland und Europa”, Von der paternalistischen Fürsorge zu Partizipation und Agency. Der gesellschaftliche Wandel im Spiegel der Sozialen Arbeit und der Sozialpädagogik, S. Businger and M. Biebricher, eds., Zürich: Chronos Verlag, 2020, pp.59–78.
Walpuski, V.J.: Supervision als neues Element von Fachlichkeit in der Fürsorge nach 1945. Ein Beitrag zur historisch-kritischen Rekonstruktion der Einführung in Deutschland und Europa. In: Businger, S. and Biebricher, M. (eds.) Von der paternalistischen Fürsorge zu Partizipation und Agency. Der gesellschaftliche Wandel im Spiegel der Sozialen Arbeit und der Sozialpädagogik. p. 59–78. Chronos Verlag, Zürich (2020).
Walpuski, Volker Jörn. “Supervision als neues Element von Fachlichkeit in der Fürsorge nach 1945. Ein Beitrag zur historisch-kritischen Rekonstruktion der Einführung in Deutschland und Europa”. Von der paternalistischen Fürsorge zu Partizipation und Agency. Der gesellschaftliche Wandel im Spiegel der Sozialen Arbeit und der Sozialpädagogik. Ed. Susanne Businger and Martin Biebricher. Zürich: Chronos Verlag, 2020. 59–78.
Link(s) zu Volltext(en)
Access Level
OA Open Access

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar
ISBN Suche