Förderung von Partizipation in Lebenswelten und Versorgungsbezügen. Wie können Pflegende in der Primär- und Langzeitversorgung beitragen?

Röhnsch G, Hämel K, Heumann M (2022)
In: Förderung von Gesundheit und Partizipation bei chronischer Krankheit und Pflegebedürftigkeit im Lebensverlauf. Hämel K, Röhnsch G (Eds); Weinheim, Basel: BeltzJuventa: 24-41.

Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
Es wurden keine Dateien hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Herausgeber*in
Hämel, Kerstin; Röhnsch, Gundula
Erscheinungsjahr
2022
Buchtitel
Förderung von Gesundheit und Partizipation bei chronischer Krankheit und Pflegebedürftigkeit im Lebensverlauf.
Seite(n)
24-41
ISBN
978-3-7799-6323-3
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2954616

Zitieren

Röhnsch G, Hämel K, Heumann M. Förderung von Partizipation in Lebenswelten und Versorgungsbezügen. Wie können Pflegende in der Primär- und Langzeitversorgung beitragen? In: Hämel K, Röhnsch G, eds. Förderung von Gesundheit und Partizipation bei chronischer Krankheit und Pflegebedürftigkeit im Lebensverlauf. Weinheim, Basel: BeltzJuventa; 2022: 24-41.
Röhnsch, G., Hämel, K., & Heumann, M. (2022). Förderung von Partizipation in Lebenswelten und Versorgungsbezügen. Wie können Pflegende in der Primär- und Langzeitversorgung beitragen? In K. Hämel & G. Röhnsch (Eds.), Förderung von Gesundheit und Partizipation bei chronischer Krankheit und Pflegebedürftigkeit im Lebensverlauf. (pp. 24-41). Weinheim, Basel: BeltzJuventa.
Röhnsch, G., Hämel, K., and Heumann, M. (2022). “Förderung von Partizipation in Lebenswelten und Versorgungsbezügen. Wie können Pflegende in der Primär- und Langzeitversorgung beitragen?” in Förderung von Gesundheit und Partizipation bei chronischer Krankheit und Pflegebedürftigkeit im Lebensverlauf., Hämel, K., and Röhnsch, G. eds. (Weinheim, Basel: BeltzJuventa), 24-41.
Röhnsch, G., Hämel, K., & Heumann, M., 2022. Förderung von Partizipation in Lebenswelten und Versorgungsbezügen. Wie können Pflegende in der Primär- und Langzeitversorgung beitragen? In K. Hämel & G. Röhnsch, eds. Förderung von Gesundheit und Partizipation bei chronischer Krankheit und Pflegebedürftigkeit im Lebensverlauf. Weinheim, Basel: BeltzJuventa, pp. 24-41.
G. Röhnsch, K. Hämel, and M. Heumann, “Förderung von Partizipation in Lebenswelten und Versorgungsbezügen. Wie können Pflegende in der Primär- und Langzeitversorgung beitragen?”, Förderung von Gesundheit und Partizipation bei chronischer Krankheit und Pflegebedürftigkeit im Lebensverlauf., K. Hämel and G. Röhnsch, eds., Weinheim, Basel: BeltzJuventa, 2022, pp.24-41.
Röhnsch, G., Hämel, K., Heumann, M.: Förderung von Partizipation in Lebenswelten und Versorgungsbezügen. Wie können Pflegende in der Primär- und Langzeitversorgung beitragen? In: Hämel, K. and Röhnsch, G. (eds.) Förderung von Gesundheit und Partizipation bei chronischer Krankheit und Pflegebedürftigkeit im Lebensverlauf. p. 24-41. BeltzJuventa, Weinheim, Basel (2022).
Röhnsch, Gundula, Hämel, Kerstin, and Heumann, Marcus. “Förderung von Partizipation in Lebenswelten und Versorgungsbezügen. Wie können Pflegende in der Primär- und Langzeitversorgung beitragen?”. Förderung von Gesundheit und Partizipation bei chronischer Krankheit und Pflegebedürftigkeit im Lebensverlauf. Ed. Kerstin Hämel and Gundula Röhnsch. Weinheim, Basel: BeltzJuventa, 2022. 24-41.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar
ISBN Suche