Smart Devices in Organisationen – Von Regelungen für die Allgegenwärtigkeit von computergestützter Kommunikation

Walpuski VJ (2014)
Organisationsberatung, Supervision, Coaching 21(1): 99-114.

Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
Es wurden keine Dateien hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Erscheinungsjahr
2014
Zeitschriftentitel
Organisationsberatung, Supervision, Coaching
Band
21
Ausgabe
1
Seite(n)
99-114
ISSN
1618-808X
eISSN
1862-2577
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2953467

Zitieren

Walpuski VJ. Smart Devices in Organisationen – Von Regelungen für die Allgegenwärtigkeit von computergestützter Kommunikation. Organisationsberatung, Supervision, Coaching. 2014;21(1):99-114.
Walpuski, V. J. (2014). Smart Devices in Organisationen – Von Regelungen für die Allgegenwärtigkeit von computergestützter Kommunikation. Organisationsberatung, Supervision, Coaching, 21(1), 99-114. https://doi.org/10.1007/s11613-014-0359-z
Walpuski, V. J. (2014). Smart Devices in Organisationen – Von Regelungen für die Allgegenwärtigkeit von computergestützter Kommunikation. Organisationsberatung, Supervision, Coaching 21, 99-114.
Walpuski, V.J., 2014. Smart Devices in Organisationen – Von Regelungen für die Allgegenwärtigkeit von computergestützter Kommunikation. Organisationsberatung, Supervision, Coaching, 21(1), p 99-114.
V.J. Walpuski, “Smart Devices in Organisationen – Von Regelungen für die Allgegenwärtigkeit von computergestützter Kommunikation”, Organisationsberatung, Supervision, Coaching, vol. 21, 2014, pp. 99-114.
Walpuski, V.J.: Smart Devices in Organisationen – Von Regelungen für die Allgegenwärtigkeit von computergestützter Kommunikation. Organisationsberatung, Supervision, Coaching. 21, 99-114 (2014).
Walpuski, Volker Jörn. “Smart Devices in Organisationen – Von Regelungen für die Allgegenwärtigkeit von computergestützter Kommunikation”. Organisationsberatung, Supervision, Coaching 21.1 (2014): 99-114.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar