Revolution in Wien. Die literarische Intelligenz im politischen Umbruch 1918/19

Andres J (2019)
ZEITSCHRIFT FUR GERMANISTIK 29(2).

Rezension | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
Es wurden keine Dateien hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Alternativer Titel
Revolution in Vienna. Literary intelligence in the political Upheaval of 1918/19
Erscheinungsjahr
2019
Zeitschriftentitel
ZEITSCHRIFT FUR GERMANISTIK
Band
29
Ausgabe
2
ISSN
0323-7982
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2943607

Zitieren

Andres J. Revolution in Wien. Die literarische Intelligenz im politischen Umbruch 1918/19. ZEITSCHRIFT FUR GERMANISTIK. 2019;29(2).
Andres, J. (2019). Revolution in Wien. Die literarische Intelligenz im politischen Umbruch 1918/19. ZEITSCHRIFT FUR GERMANISTIK, 29(2)
Andres, J. (2019). Revolution in Wien. Die literarische Intelligenz im politischen Umbruch 1918/19. ZEITSCHRIFT FUR GERMANISTIK 29.
Andres, J., 2019. Revolution in Wien. Die literarische Intelligenz im politischen Umbruch 1918/19. ZEITSCHRIFT FUR GERMANISTIK, 29(2).
J. Andres, “Revolution in Wien. Die literarische Intelligenz im politischen Umbruch 1918/19”, ZEITSCHRIFT FUR GERMANISTIK, vol. 29, 2019.
Andres, J.: Revolution in Wien. Die literarische Intelligenz im politischen Umbruch 1918/19. ZEITSCHRIFT FUR GERMANISTIK. 29, (2019).
Andres, Jan. “Revolution in Wien. Die literarische Intelligenz im politischen Umbruch 1918/19”. ZEITSCHRIFT FUR GERMANISTIK 29.2 (2019).

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Web of Science

Dieser Datensatz im Web of Science®

Suchen in

Google Scholar