Dezentrale Bereiche steuern. Kompetenzverlagerungen werden erst durch Standardisierung möglich

Kühl S (29.08.1997)
Frankfurter Allgemeine Zeitung.

Zeitungsartikel | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
OA 80.00 KB
Erscheinungsjahr
1997
Zeitungstitel
Frankfurter Allgemeine Zeitung
Seite(n)
3
ISSN
0174-4909
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2918070

Zitieren

Kühl S. Dezentrale Bereiche steuern. Kompetenzverlagerungen werden erst durch Standardisierung möglich. Frankfurter Allgemeine Zeitung. 29.08.1997.
Kühl, S. (29.08.1997). Dezentrale Bereiche steuern. Kompetenzverlagerungen werden erst durch Standardisierung möglich. Frankfurter Allgemeine Zeitung
Kühl, S. 29.08.1997 Dezentrale Bereiche steuern. Kompetenzverlagerungen werden erst durch Standardisierung möglich. Frankfurter Allgemeine Zeitung.
Kühl, S., 29.08.1997 Dezentrale Bereiche steuern. Kompetenzverlagerungen werden erst durch Standardisierung möglich. Frankfurter Allgemeine Zeitung.
S. Kühl, “Dezentrale Bereiche steuern. Kompetenzverlagerungen werden erst durch Standardisierung möglich”, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 29.08.1997.
Kühl, S.: Dezentrale Bereiche steuern. Kompetenzverlagerungen werden erst durch Standardisierung möglich. Frankfurter Allgemeine Zeitung. 29.08.1997.
Kühl, Stefan. “Dezentrale Bereiche steuern. Kompetenzverlagerungen werden erst durch Standardisierung möglich”. Frankfurter Allgemeine Zeitung (29.08.1997).
Alle Dateien verfügbar unter der/den folgenden Lizenz(en):
Volltext(e)
Access Level
OA Open Access
Zuletzt Hochgeladen
2019-09-06T09:18:57Z
MD5 Prüfsumme
e8815a6c1c0bb8496f1e68c5c2cac22e

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar