Wie kombiniert man Wahlfreiheit für Studierende mit der Bildung von Profilen. Die Umsetzung der Idee des selbstbestimmten Lernens im Bielefelder Studienmodell der Fakultät für Soziologie

Kühl S (2014)
Soziologie. Forum der Deutschen Gesellschaft für Soziologie 43(2): 167-173.

Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
OA 3.42 MB
Erscheinungsjahr
2014
Zeitschriftentitel
Soziologie. Forum der Deutschen Gesellschaft für Soziologie
Band
43
Ausgabe
2
Seite(n)
167-173
ISSN
0340-918X
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2695977

Zitieren

Kühl S. Wie kombiniert man Wahlfreiheit für Studierende mit der Bildung von Profilen. Die Umsetzung der Idee des selbstbestimmten Lernens im Bielefelder Studienmodell der Fakultät für Soziologie. Soziologie. Forum der Deutschen Gesellschaft für Soziologie. 2014;43(2):167-173.
Kühl, S. (2014). Wie kombiniert man Wahlfreiheit für Studierende mit der Bildung von Profilen. Die Umsetzung der Idee des selbstbestimmten Lernens im Bielefelder Studienmodell der Fakultät für Soziologie. Soziologie. Forum der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, 43(2), 167-173.
Kühl, S. (2014). Wie kombiniert man Wahlfreiheit für Studierende mit der Bildung von Profilen. Die Umsetzung der Idee des selbstbestimmten Lernens im Bielefelder Studienmodell der Fakultät für Soziologie. Soziologie. Forum der Deutschen Gesellschaft für Soziologie 43, 167-173.
Kühl, S., 2014. Wie kombiniert man Wahlfreiheit für Studierende mit der Bildung von Profilen. Die Umsetzung der Idee des selbstbestimmten Lernens im Bielefelder Studienmodell der Fakultät für Soziologie. Soziologie. Forum der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, 43(2), p 167-173.
S. Kühl, “Wie kombiniert man Wahlfreiheit für Studierende mit der Bildung von Profilen. Die Umsetzung der Idee des selbstbestimmten Lernens im Bielefelder Studienmodell der Fakultät für Soziologie”, Soziologie. Forum der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, vol. 43, 2014, pp. 167-173.
Kühl, S.: Wie kombiniert man Wahlfreiheit für Studierende mit der Bildung von Profilen. Die Umsetzung der Idee des selbstbestimmten Lernens im Bielefelder Studienmodell der Fakultät für Soziologie. Soziologie. Forum der Deutschen Gesellschaft für Soziologie. 43, 167-173 (2014).
Kühl, Stefan. “Wie kombiniert man Wahlfreiheit für Studierende mit der Bildung von Profilen. Die Umsetzung der Idee des selbstbestimmten Lernens im Bielefelder Studienmodell der Fakultät für Soziologie”. Soziologie. Forum der Deutschen Gesellschaft für Soziologie 43.2 (2014): 167-173.
Alle Dateien verfügbar unter der/den folgenden Lizenz(en):
Copyright Statement:
Dieses Objekt ist durch das Urheberrecht und/oder verwandte Schutzrechte geschützt. [...]
Volltext(e)
Access Level
OA Open Access
Zuletzt Hochgeladen
2019-09-06T09:18:26Z
MD5 Prüfsumme
0e106cf3d229c13bcfe92267d0ac87db

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar