Selbstgesteuertes Lernen verlangt Kreativität. Kreativität als Lernfach an Schulen und Hochschulen

Walber M (2000)
In: Open Space. Eine Methode zur Selbststeuerung von Lernprozessen In Großgruppen. Witthaus U, Wittwer W (Eds); Wissenschaft-Praxis-Dialog berufliche Bildung, 9. Bielefeld: Bertelsmann: 74-77.

Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
Es wurden keine Dateien hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Herausgeber*in
Witthaus, Udo; Wittwer, Wolfgang
Erscheinungsjahr
2000
Buchtitel
Open Space. Eine Methode zur Selbststeuerung von Lernprozessen In Großgruppen
Seite(n)
74-77
ISBN
3-7639-0145-0
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2542329

Zitieren

Walber M. Selbstgesteuertes Lernen verlangt Kreativität. Kreativität als Lernfach an Schulen und Hochschulen. In: Witthaus U, Wittwer W, eds. Open Space. Eine Methode zur Selbststeuerung von Lernprozessen In Großgruppen. Wissenschaft-Praxis-Dialog berufliche Bildung, 9. Bielefeld: Bertelsmann; 2000: 74-77.
Walber, M. (2000). Selbstgesteuertes Lernen verlangt Kreativität. Kreativität als Lernfach an Schulen und Hochschulen. In U. Witthaus & W. Wittwer (Eds.), Wissenschaft-Praxis-Dialog berufliche Bildung, 9. Open Space. Eine Methode zur Selbststeuerung von Lernprozessen In Großgruppen (pp. 74-77). Bielefeld: Bertelsmann.
Walber, M. (2000). “Selbstgesteuertes Lernen verlangt Kreativität. Kreativität als Lernfach an Schulen und Hochschulen” in Open Space. Eine Methode zur Selbststeuerung von Lernprozessen In Großgruppen, Witthaus, U., and Wittwer, W. eds. Wissenschaft-Praxis-Dialog berufliche Bildung, 9 (Bielefeld: Bertelsmann), 74-77.
Walber, M., 2000. Selbstgesteuertes Lernen verlangt Kreativität. Kreativität als Lernfach an Schulen und Hochschulen. In U. Witthaus & W. Wittwer, eds. Open Space. Eine Methode zur Selbststeuerung von Lernprozessen In Großgruppen. Wissenschaft-Praxis-Dialog berufliche Bildung, 9. Bielefeld: Bertelsmann, pp. 74-77.
M. Walber, “Selbstgesteuertes Lernen verlangt Kreativität. Kreativität als Lernfach an Schulen und Hochschulen”, Open Space. Eine Methode zur Selbststeuerung von Lernprozessen In Großgruppen, U. Witthaus and W. Wittwer, eds., Wissenschaft-Praxis-Dialog berufliche Bildung, 9, Bielefeld: Bertelsmann, 2000, pp.74-77.
Walber, M.: Selbstgesteuertes Lernen verlangt Kreativität. Kreativität als Lernfach an Schulen und Hochschulen. In: Witthaus, U. and Wittwer, W. (eds.) Open Space. Eine Methode zur Selbststeuerung von Lernprozessen In Großgruppen. Wissenschaft-Praxis-Dialog berufliche Bildung, 9. p. 74-77. Bertelsmann, Bielefeld (2000).
Walber, Markus. “Selbstgesteuertes Lernen verlangt Kreativität. Kreativität als Lernfach an Schulen und Hochschulen”. Open Space. Eine Methode zur Selbststeuerung von Lernprozessen In Großgruppen. Ed. Udo Witthaus and Wolfgang Wittwer. Bielefeld: Bertelsmann, 2000. Wissenschaft-Praxis-Dialog berufliche Bildung, 9. 74-77.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar
ISBN Suche