Warum und wozu man Sport treiben kann - Sinngebungen im Sport

Kurz D (1986)
In: Sportartübergreifende Kenntnisse. Soest: 9-25.

Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
Es wurden keine Dateien hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Erscheinungsjahr
1986
Buchtitel
Sportartübergreifende Kenntnisse
Seite(n)
9-25
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2508036

Zitieren

Kurz D. Warum und wozu man Sport treiben kann - Sinngebungen im Sport. In: Sportartübergreifende Kenntnisse. Soest; 1986: 9-25.
Kurz, D. (1986). Warum und wozu man Sport treiben kann - Sinngebungen im Sport. Sportartübergreifende Kenntnisse, 9-25
Kurz, D. (1986). “Warum und wozu man Sport treiben kann - Sinngebungen im Sport” in Sportartübergreifende Kenntnisse (Soest), 9-25.
Kurz, D., 1986. Warum und wozu man Sport treiben kann - Sinngebungen im Sport. In Sportartübergreifende Kenntnisse. Soest, pp. 9-25.
D. Kurz, “Warum und wozu man Sport treiben kann - Sinngebungen im Sport”, Sportartübergreifende Kenntnisse, Soest: 1986, pp.9-25.
Kurz, D.: Warum und wozu man Sport treiben kann - Sinngebungen im Sport. Sportartübergreifende Kenntnisse. p. 9-25. Soest (1986).
Kurz, Dietrich. “Warum und wozu man Sport treiben kann - Sinngebungen im Sport”. Sportartübergreifende Kenntnisse. Soest, 1986. 9-25.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar