Bäuerinnen in der Lebensmitte: biografische Zusammenhänge ihrer Lebenskonflikte und deren Konsequenzen für den Bildungsbegriff in Landvolkshochschulen

Hötger A (2003)
Bielefeld.

Dissertation | Deutsch
 
Download
Es wurden keine Dateien hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Stichworte
Frauenbildung; Heimvolkshochschule; Biographieforschung; Konflikt; Bäuerin; Mittleres Lebensalter
Erscheinungsjahr
2003
Seite(n)
296
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2435251

Zitieren

Hötger A. Bäuerinnen in der Lebensmitte: biografische Zusammenhänge ihrer Lebenskonflikte und deren Konsequenzen für den Bildungsbegriff in Landvolkshochschulen. Bielefeld; 2003.
Hötger, A. (2003). Bäuerinnen in der Lebensmitte: biografische Zusammenhänge ihrer Lebenskonflikte und deren Konsequenzen für den Bildungsbegriff in Landvolkshochschulen. Bielefeld.
Hötger, A. (2003). Bäuerinnen in der Lebensmitte: biografische Zusammenhänge ihrer Lebenskonflikte und deren Konsequenzen für den Bildungsbegriff in Landvolkshochschulen. Bielefeld.
Hötger, A., 2003. Bäuerinnen in der Lebensmitte: biografische Zusammenhänge ihrer Lebenskonflikte und deren Konsequenzen für den Bildungsbegriff in Landvolkshochschulen, Bielefeld.
A. Hötger, Bäuerinnen in der Lebensmitte: biografische Zusammenhänge ihrer Lebenskonflikte und deren Konsequenzen für den Bildungsbegriff in Landvolkshochschulen, Bielefeld: 2003.
Hötger, A.: Bäuerinnen in der Lebensmitte: biografische Zusammenhänge ihrer Lebenskonflikte und deren Konsequenzen für den Bildungsbegriff in Landvolkshochschulen. Bielefeld (2003).
Hötger, Andrea. Bäuerinnen in der Lebensmitte: biografische Zusammenhänge ihrer Lebenskonflikte und deren Konsequenzen für den Bildungsbegriff in Landvolkshochschulen. Bielefeld, 2003.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar