Zur empirischen Erfassung von Medienkompetenz und zur Rekonstruktion von Medienhandlungstypen mittels einer triangulativen Kombination quantitativer und qualitativer Forschungsmethoden

Treumann KP (2011)
In: Methodentriangulation in der qualitativen Bildungsforschung. Ecarius J, Miethe I (Eds); Leverkusen, Farmington Hills, MI: Budrich: 65-88.

Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
Es wurden keine Dateien hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Herausgeber*in
Ecarius, J.; Miethe, I.
Erscheinungsjahr
2011
Buchtitel
Methodentriangulation in der qualitativen Bildungsforschung
Seite(n)
65-88
ISBN
978-3-86649-333-9
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/1901561

Zitieren

Treumann KP. Zur empirischen Erfassung von Medienkompetenz und zur Rekonstruktion von Medienhandlungstypen mittels einer triangulativen Kombination quantitativer und qualitativer Forschungsmethoden. In: Ecarius J, Miethe I, eds. Methodentriangulation in der qualitativen Bildungsforschung. Leverkusen, Farmington Hills, MI: Budrich; 2011: 65-88.
Treumann, K. P. (2011). Zur empirischen Erfassung von Medienkompetenz und zur Rekonstruktion von Medienhandlungstypen mittels einer triangulativen Kombination quantitativer und qualitativer Forschungsmethoden. In J. Ecarius & I. Miethe (Eds.), Methodentriangulation in der qualitativen Bildungsforschung (pp. 65-88). Leverkusen, Farmington Hills, MI: Budrich.
Treumann, K. P. (2011). “Zur empirischen Erfassung von Medienkompetenz und zur Rekonstruktion von Medienhandlungstypen mittels einer triangulativen Kombination quantitativer und qualitativer Forschungsmethoden” in Methodentriangulation in der qualitativen Bildungsforschung, Ecarius, J., and Miethe, I. eds. (Leverkusen, Farmington Hills, MI: Budrich), 65-88.
Treumann, K.P., 2011. Zur empirischen Erfassung von Medienkompetenz und zur Rekonstruktion von Medienhandlungstypen mittels einer triangulativen Kombination quantitativer und qualitativer Forschungsmethoden. In J. Ecarius & I. Miethe, eds. Methodentriangulation in der qualitativen Bildungsforschung. Leverkusen, Farmington Hills, MI: Budrich, pp. 65-88.
K.P. Treumann, “Zur empirischen Erfassung von Medienkompetenz und zur Rekonstruktion von Medienhandlungstypen mittels einer triangulativen Kombination quantitativer und qualitativer Forschungsmethoden”, Methodentriangulation in der qualitativen Bildungsforschung, J. Ecarius and I. Miethe, eds., Leverkusen, Farmington Hills, MI: Budrich, 2011, pp.65-88.
Treumann, K.P.: Zur empirischen Erfassung von Medienkompetenz und zur Rekonstruktion von Medienhandlungstypen mittels einer triangulativen Kombination quantitativer und qualitativer Forschungsmethoden. In: Ecarius, J. and Miethe, I. (eds.) Methodentriangulation in der qualitativen Bildungsforschung. p. 65-88. Budrich, Leverkusen, Farmington Hills, MI (2011).
Treumann, Klaus Peter. “Zur empirischen Erfassung von Medienkompetenz und zur Rekonstruktion von Medienhandlungstypen mittels einer triangulativen Kombination quantitativer und qualitativer Forschungsmethoden”. Methodentriangulation in der qualitativen Bildungsforschung. Ed. J. Ecarius and I. Miethe. Leverkusen, Farmington Hills, MI: Budrich, 2011. 65-88.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar
ISBN Suche