Häufigkeit und Behandlungsbedarf von Alkoholismus bei internistischen und chirurgischen Krankenhauspatienten

Arolt V, Driessen M, Schürmann A (1995)
Fortschritte der Neurologie · Psychiatrie 63(07): 283-288.

Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
Es wurden keine Dateien hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Autor*in
Arolt, V.; Driessen, MartinUniBi ; Schürmann, A.
Abstract / Bemerkung
Problems resulting from alcoholism are among the most frequent reasons for referring general hospital inpatients to psychiatric consultation/liaison services. As surveys from internal medical departments have demonstrated, about 10-20% of the medical patients have an alcohol problem. In the present study, the current prevalence of alcohol-specific diagnoses in a sample of each 200 medical and surgical general hospital inpatients is ascertained, as well as the relevant treatment necessities. The patients were diagnosed by the German version of Composite International Diagnostic Interview (CIDI) and a structured clinical interview. In 14.5 % of the patients a diagnosis of alcoholism was established; the prevalence rate in men was 25.4% compared to 4.4% in women. In 72.4 % of the alcohol cases the intervention of a psychiatric consultation/ liaison service was found necessary. The necessity for specific therapeutic interventions could be demonstrated, which should not be limited to the period of inpatient treatment but be continued after discharge from the hospital as well. The opportunity of secondary prevention of alcoholism in general hospitals should be used to a greater extent.
Erscheinungsjahr
1995
Zeitschriftentitel
Fortschritte der Neurologie · Psychiatrie
Band
63
Ausgabe
07
Seite(n)
283-288
ISSN
0720-4299
eISSN
1439-3522
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2963428

Zitieren

Arolt V, Driessen M, Schürmann A. Häufigkeit und Behandlungsbedarf von Alkoholismus bei internistischen und chirurgischen Krankenhauspatienten. Fortschritte der Neurologie · Psychiatrie. 1995;63(07):283-288.
Arolt, V., Driessen, M., & Schürmann, A. (1995). Häufigkeit und Behandlungsbedarf von Alkoholismus bei internistischen und chirurgischen Krankenhauspatienten. Fortschritte der Neurologie · Psychiatrie, 63(07), 283-288. https://doi.org/10.1055/s-2007-996628
Arolt, V., Driessen, M., and Schürmann, A. (1995). Häufigkeit und Behandlungsbedarf von Alkoholismus bei internistischen und chirurgischen Krankenhauspatienten. Fortschritte der Neurologie · Psychiatrie 63, 283-288.
Arolt, V., Driessen, M., & Schürmann, A., 1995. Häufigkeit und Behandlungsbedarf von Alkoholismus bei internistischen und chirurgischen Krankenhauspatienten. Fortschritte der Neurologie · Psychiatrie, 63(07), p 283-288.
V. Arolt, M. Driessen, and A. Schürmann, “Häufigkeit und Behandlungsbedarf von Alkoholismus bei internistischen und chirurgischen Krankenhauspatienten”, Fortschritte der Neurologie · Psychiatrie, vol. 63, 1995, pp. 283-288.
Arolt, V., Driessen, M., Schürmann, A.: Häufigkeit und Behandlungsbedarf von Alkoholismus bei internistischen und chirurgischen Krankenhauspatienten. Fortschritte der Neurologie · Psychiatrie. 63, 283-288 (1995).
Arolt, V., Driessen, Martin, and Schürmann, A. “Häufigkeit und Behandlungsbedarf von Alkoholismus bei internistischen und chirurgischen Krankenhauspatienten”. Fortschritte der Neurologie · Psychiatrie 63.07 (1995): 283-288.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Web of Science

Dieser Datensatz im Web of Science®

Quellen

PMID: 7672752
PubMed | Europe PMC

Suchen in

Google Scholar