Systemimmanente Anreize im PEPP

Horter H, Zapp W, Driessen M (2016)
Der Nervenarzt 87(7): 760-769.

Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
Es wurden keine Dateien hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Autor*in
Horter, H.; Zapp, W.; Driessen, MartinUniBi
Alternativer Titel
Analyse am Beispiel der Behandlung alkoholbezogener Störungen
Erscheinungsjahr
2016
Zeitschriftentitel
Der Nervenarzt
Band
87
Ausgabe
7
Seite(n)
760-769
ISSN
0028-2804
eISSN
1433-0407
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2963348

Zitieren

Horter H, Zapp W, Driessen M. Systemimmanente Anreize im PEPP. Der Nervenarzt. 2016;87(7):760-769.
Horter, H., Zapp, W., & Driessen, M. (2016). Systemimmanente Anreize im PEPP. Der Nervenarzt, 87(7), 760-769. https://doi.org/10.1007/s00115-016-0123-z
Horter, H., Zapp, W., and Driessen, M. (2016). Systemimmanente Anreize im PEPP. Der Nervenarzt 87, 760-769.
Horter, H., Zapp, W., & Driessen, M., 2016. Systemimmanente Anreize im PEPP. Der Nervenarzt, 87(7), p 760-769.
H. Horter, W. Zapp, and M. Driessen, “Systemimmanente Anreize im PEPP”, Der Nervenarzt, vol. 87, 2016, pp. 760-769.
Horter, H., Zapp, W., Driessen, M.: Systemimmanente Anreize im PEPP. Der Nervenarzt. 87, 760-769 (2016).
Horter, H., Zapp, W., and Driessen, Martin. “Systemimmanente Anreize im PEPP”. Der Nervenarzt 87.7 (2016): 760-769.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Web of Science

Dieser Datensatz im Web of Science®

Quellen

PMID: 27251739
PubMed | Europe PMC

Suchen in

Google Scholar