Den Kalten Krieg neu denken? Neue Studien zum Kalten Krieg

Bönker K (2022)
Neue Politische Literatur.

Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
Es wurden keine Dateien hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Abstract / Bemerkung
**Zusammenfassung**
Neuere Studien dekonstruieren die Binarität des Kalten Krieges mit globalen, transnationalen und kulturgeschichtlichen Perspektiven. Sie zeigen, dass bestimmte Interpretationsrahmen wie Interdependenz, Konvergenz der Systeme, Globalisierung oder Dekolonisierung bereits von Zeitgenoss_innen mit dem Narrativ des Kalten Krieges verbunden wurden. Dies bereichert das Bild der innenpolitischen Positionen und außenpolitischen Interessen, die im Westen gegenüber der Sowjetunion vertreten worden sind. Neuere Forschungen zeigen aber auch, dass es an wirtschafts- oder mediengeschichtlichen Studien mangelt, die sich auf beide Seiten des Eisernen Vorhangs konzentrieren.

**Abstract**
Using global, transnational, and cultural-historical perspectives, recent studies deconstruct the binarity of the Cold War. The studies show that certain frames of interpretation, such as interdependence, convergence of systems, globalisation or decolonisation, had already been combined with the narrative of the Cold War by contemporaries. This enriches the picture of domestic positions and foreign policy interests of the West vis-à-vis the Soviet Union. However, recent research also shows that there is a lack of studies in economic or media history that focus on both sides of the Iron Curtain.
Erscheinungsjahr
2022
Zeitschriftentitel
Neue Politische Literatur
ISSN
0028-3320
eISSN
2197-6082
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2963207

Zitieren

Bönker K. Den Kalten Krieg neu denken? Neue Studien zum Kalten Krieg. Neue Politische Literatur. 2022.
Bönker, K. (2022). Den Kalten Krieg neu denken? Neue Studien zum Kalten Krieg. Neue Politische Literatur. https://doi.org/10.1007/s42520-022-00441-y
Bönker, K. (2022). Den Kalten Krieg neu denken? Neue Studien zum Kalten Krieg. Neue Politische Literatur.
Bönker, K., 2022. Den Kalten Krieg neu denken? Neue Studien zum Kalten Krieg. Neue Politische Literatur.
K. Bönker, “Den Kalten Krieg neu denken? Neue Studien zum Kalten Krieg”, Neue Politische Literatur, 2022.
Bönker, K.: Den Kalten Krieg neu denken? Neue Studien zum Kalten Krieg. Neue Politische Literatur. (2022).
Bönker, Kirsten. “Den Kalten Krieg neu denken? Neue Studien zum Kalten Krieg”. Neue Politische Literatur (2022).

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar