Paradoxien und Pendel: Umstrittene Expertise in der Weltgesellschaft.

Straßheim H (2021)
Umstrittene Expertise. Zur Wissensproblematik der Politik (Leviathan Sonderband 38): 67-89.

Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
Es wurden keine Dateien hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Erscheinungsjahr
2021
Zeitschriftentitel
Umstrittene Expertise. Zur Wissensproblematik der Politik (Leviathan Sonderband 38)
Seite(n)
67 - 89
ISBN
978-3-8487-8284-0
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2963151

Zitieren

Straßheim H. Paradoxien und Pendel: Umstrittene Expertise in der Weltgesellschaft. Umstrittene Expertise. Zur Wissensproblematik der Politik (Leviathan Sonderband 38). 2021:67-89.
Straßheim, H. (2021). Paradoxien und Pendel: Umstrittene Expertise in der Weltgesellschaft. Umstrittene Expertise. Zur Wissensproblematik der Politik (Leviathan Sonderband 38), 67-89.
Straßheim, H. (2021). Paradoxien und Pendel: Umstrittene Expertise in der Weltgesellschaft. Umstrittene Expertise. Zur Wissensproblematik der Politik (Leviathan Sonderband 38), 67-89.
Straßheim, H., 2021. Paradoxien und Pendel: Umstrittene Expertise in der Weltgesellschaft. Umstrittene Expertise. Zur Wissensproblematik der Politik (Leviathan Sonderband 38), , p 67-89.
H. Straßheim, “Paradoxien und Pendel: Umstrittene Expertise in der Weltgesellschaft.”, Umstrittene Expertise. Zur Wissensproblematik der Politik (Leviathan Sonderband 38), 2021, pp. 67-89.
Straßheim, H.: Paradoxien und Pendel: Umstrittene Expertise in der Weltgesellschaft. Umstrittene Expertise. Zur Wissensproblematik der Politik (Leviathan Sonderband 38). 67-89 (2021).
Straßheim, Holger. “Paradoxien und Pendel: Umstrittene Expertise in der Weltgesellschaft.”. Umstrittene Expertise. Zur Wissensproblematik der Politik (Leviathan Sonderband 38) (2021): 67-89.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar
ISBN Suche