“Läuse im Pelz der Sprache?” Zu Funktionen von Modalpartikeln in narrativen (De-)Motivierungsstrategien bei Franz Kafka [On the functions of modal particles in Franz Kafka’s narrative strategies]

Herrmann JB (2016)
In: Die biologisch-kognitiven Grundlagen narrativer Motivierung. Horváth M, Mellmann K (Eds); Poetogenesis - Studien zur empirischen Anthropologie der Literatur, 10. Münster: Mentis: 169–192.

Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
Es wurden keine Dateien hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Herausgeber*in
Horváth, Márta; Mellmann, Katja
Erscheinungsjahr
2016
Buchtitel
Die biologisch-kognitiven Grundlagen narrativer Motivierung
Serientitel
Poetogenesis - Studien zur empirischen Anthropologie der Literatur
Band
10
Seite(n)
169–192
ISBN
978-3-89785-463-5
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2962931

Zitieren

Herrmann JB. “Läuse im Pelz der Sprache?” Zu Funktionen von Modalpartikeln in narrativen (De-)Motivierungsstrategien bei Franz Kafka [On the functions of modal particles in Franz Kafka’s narrative strategies]. In: Horváth M, Mellmann K, eds. Die biologisch-kognitiven Grundlagen narrativer Motivierung. Poetogenesis - Studien zur empirischen Anthropologie der Literatur. Vol 10. Münster: Mentis; 2016: 169–192.
Herrmann, J. B. (2016). “Läuse im Pelz der Sprache?” Zu Funktionen von Modalpartikeln in narrativen (De-)Motivierungsstrategien bei Franz Kafka [On the functions of modal particles in Franz Kafka’s narrative strategies]. In M. Horváth & K. Mellmann (Eds.), Poetogenesis - Studien zur empirischen Anthropologie der Literatur: Vol. 10. Die biologisch-kognitiven Grundlagen narrativer Motivierung (p. 169–192). Münster: Mentis.
Herrmann, J. B. (2016). ““Läuse im Pelz der Sprache?” Zu Funktionen von Modalpartikeln in narrativen (De-)Motivierungsstrategien bei Franz Kafka [On the functions of modal particles in Franz Kafka’s narrative strategies]” in Die biologisch-kognitiven Grundlagen narrativer Motivierung, Horváth, M., and Mellmann, K. eds. Poetogenesis - Studien zur empirischen Anthropologie der Literatur, vol. 10, (Münster: Mentis), 169–192.
Herrmann, J.B., 2016. “Läuse im Pelz der Sprache?” Zu Funktionen von Modalpartikeln in narrativen (De-)Motivierungsstrategien bei Franz Kafka [On the functions of modal particles in Franz Kafka’s narrative strategies]. In M. Horváth & K. Mellmann, eds. Die biologisch-kognitiven Grundlagen narrativer Motivierung. Poetogenesis - Studien zur empirischen Anthropologie der Literatur. no.10 Münster: Mentis, pp. 169–192.
J.B. Herrmann, ““Läuse im Pelz der Sprache?” Zu Funktionen von Modalpartikeln in narrativen (De-)Motivierungsstrategien bei Franz Kafka [On the functions of modal particles in Franz Kafka’s narrative strategies]”, Die biologisch-kognitiven Grundlagen narrativer Motivierung, M. Horváth and K. Mellmann, eds., Poetogenesis - Studien zur empirischen Anthropologie der Literatur, vol. 10, Münster: Mentis, 2016, pp.169–192.
Herrmann, J.B.: “Läuse im Pelz der Sprache?” Zu Funktionen von Modalpartikeln in narrativen (De-)Motivierungsstrategien bei Franz Kafka [On the functions of modal particles in Franz Kafka’s narrative strategies]. In: Horváth, M. and Mellmann, K. (eds.) Die biologisch-kognitiven Grundlagen narrativer Motivierung. Poetogenesis - Studien zur empirischen Anthropologie der Literatur. 10, p. 169–192. Mentis, Münster (2016).
Herrmann, J. Berenike. ““Läuse im Pelz der Sprache?” Zu Funktionen von Modalpartikeln in narrativen (De-)Motivierungsstrategien bei Franz Kafka [On the functions of modal particles in Franz Kafka’s narrative strategies]”. Die biologisch-kognitiven Grundlagen narrativer Motivierung. Ed. Márta Horváth and Katja Mellmann. Münster: Mentis, 2016.Vol. 10. Poetogenesis - Studien zur empirischen Anthropologie der Literatur. 169–192.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar
ISBN Suche