Gesundheitskompetenz der Bevölkerung in Deutschland im Zeitvergleich der Jahre 2014 und 2020

Hurrelmann K, Klinger J, Schaeffer D (2022)
Gesundheitswesen.

Zeitschriftenaufsatz | E-Veröff. vor dem Druck | Deutsch
 
Download
Es wurden keine Dateien hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Autor*in
Hurrelmann, Klaus; Klinger, Julia; Schaeffer, DorisUniBi
Alternativer Titel
Comparison of Health Literacy of the Population in Germany between 2014 and 2020
Abstract / Bemerkung
Aim This article compares the results of two health literacy (HL) surveys of the population in Germany over time. The first survey was conducted in 2014, the second in 2020. The changes in GK, measured by the degree of subjectively assessed difficulties in individual information tasks in the three areas of health care, prevention, health promotion, in the total population and in subgroups are examined. Methodology The analyses were based on population-representative cross-sectional data collected in 2014 and 2020. An internationally coordinated questionnaire (HLS-EU-Q47) was used to measure GK. Changes in the population groups were analysed uni- and bivariately as well as multivariately in a trend analysis. Results The HL of the German population has worsened statistically significantly within six years. This can be observed in all three overall domains. This effect was particularly evident among people with low social status and financial deprivation. Conclusion Over time, dealing with health and disease-related information has become more difficult. As this development is mainly driven by socioeconomically disadvantaged population groups, it has apparently increased social inequality in the health sector. Promoting HL - as this and other studies show - is more important for the society than ever and should be given special attention in relation to the above-mentioned population groups.

Ziel In dem Artikel werden die Ergebnisse von zwei Erhebungen der Gesundheitskompetenz (GK) der Bevölkerung in Deutschland im Zeitvergleich analysiert. Die erste Erhebung erfolgte 2014, die zweite 2020. Untersucht werden die Veränderungen der GK, gemessen über den Grad der subjektiv eingeschätzten Schwierigkeiten bei einzelnen Informationsaufgaben in den drei Bereichen Krankheitsbewältigung/Versorgung, Prävention, Gesundheitsförderung, in der Gesamtbevölkerung und in einzelnen Teilgruppen. Methodik Die Analysen basieren auf bevölkerungsrepräsentativen Querschnittsdaten, die 2014 im HLS-GER 1 und 2020 im HLS-GER 1‘ erhoben wurden. Dabei kam das international abgestimmte Instrument HLS-EU-Q47 zur Messung der GK zum Einsatz. Veränderungen in den Bevölkerungsgruppen wurden in einer Trendanalyse sowohl uni- und bivariat als auch multivariat analysiert. Ergebnisse Die GK der Bevölkerung in Deutschland hat sich im Zeitvergleich innerhalb von sechs Jahren statistisch signifikant verschlechtert. Dies lässt sich in allen drei untersuchten Handlungsbereichen beobachten. Der Effekt zeigt sich besonders bei Menschen mit niedrigem Sozialstatus und finanzieller Deprivation. Schlussfolgerung Im Zeitverlauf ist der Umgang mit gesundheits- und krankheitsbezogenen Informationen schwieriger geworden. Diese Entwicklung ist besonders stark bei sozioökonomisch benachteiligten Bevölkerungsgruppen zu beobachten, was die soziale Ungleichheit im Gesundheitsbereich verstärkt. Die Förderung der GK ist – wie diese und andere Studien zeigen – gesellschaftlich wichtiger denn je und sollte den genannten Bevölkerungsgruppen besondere Beachtung schenken.
Stichworte
Health literacy; monitoring; health information; HLS-EU-Q47; socioeconomically disadvantaged population groups
Erscheinungsjahr
2022
Zeitschriftentitel
Gesundheitswesen
ISSN
0941-3790
eISSN
1439-4421
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2961106

Zitieren

Hurrelmann K, Klinger J, Schaeffer D. Gesundheitskompetenz der Bevölkerung in Deutschland im Zeitvergleich der Jahre 2014 und 2020. Gesundheitswesen. 2022.
Hurrelmann, K., Klinger, J., & Schaeffer, D. (2022). Gesundheitskompetenz der Bevölkerung in Deutschland im Zeitvergleich der Jahre 2014 und 2020. Gesundheitswesen. https://doi.org/10.1055/a-1709-1011
Hurrelmann, K., Klinger, J., and Schaeffer, D. (2022). Gesundheitskompetenz der Bevölkerung in Deutschland im Zeitvergleich der Jahre 2014 und 2020. Gesundheitswesen.
Hurrelmann, K., Klinger, J., & Schaeffer, D., 2022. Gesundheitskompetenz der Bevölkerung in Deutschland im Zeitvergleich der Jahre 2014 und 2020. Gesundheitswesen.
K. Hurrelmann, J. Klinger, and D. Schaeffer, “Gesundheitskompetenz der Bevölkerung in Deutschland im Zeitvergleich der Jahre 2014 und 2020”, Gesundheitswesen, 2022.
Hurrelmann, K., Klinger, J., Schaeffer, D.: Gesundheitskompetenz der Bevölkerung in Deutschland im Zeitvergleich der Jahre 2014 und 2020. Gesundheitswesen. (2022).
Hurrelmann, Klaus, Klinger, Julia, and Schaeffer, Doris. “Gesundheitskompetenz der Bevölkerung in Deutschland im Zeitvergleich der Jahre 2014 und 2020”. Gesundheitswesen (2022).

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Web of Science

Dieser Datensatz im Web of Science®

Quellen

PMID: 35098501
PubMed | Europe PMC

Suchen in

Google Scholar