Die Arbeit mit archivierten Interviewdaten in einem methodologischen Sekundärforschungsprojekt: Reflexionen zur Archivierung qualitativer Forschungsdaten

Houben M, Eckert J (2022)
Forum Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research 23(1): 22.

Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
Es wurden keine Dateien hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Autor*in
Houben, MalinUniBi; Eckert, Judith
Alternativer Titel
Using Archived Interviews in a Methodological Secondary Analysis Project: Reflections on Archiving Qualitative Research Data
Abstract / Bemerkung
Die Einrichtung von Archiven zur Archivierung und Nachnutzung qualitativer Forschungsdaten wurde vonseiten qualitativer Sozialforscher*innen mit intensiven Debatten um konzeptuelle und methodologische Fragen begleitet. Die konkrete Forschungspraxis blieb dabei jedoch meist ausgeklammert, obwohl sich Erfolg und Mehrwert der Datenarchivierung letztlich an der Praxis des Data Sharings und der Sekundärnutzung bemessen. Wir nehmen deshalb eigene praktische Erfahrungen mit der Sekundärnutzung archivierter Interviewdaten in einem methodologischen Forschungsprojekt zur qualitativen Interviewforschung zum Anlass, organisatorische, method(olog)ische und epistemologische Reflexionen zur Datenarchivierung anzustellen. Anhand verschiedener Prozesse der Beschaffung und Prüfung geeigneter Interviewtranskripte zeigen wir, wie sich die Herstellung des Data Fit in Sekundärforschungsprojekten innerhalb einer bedeutungsstiftenden kommunikativen Triade von Primärforschenden, Archivar*innen und Sekundärforschenden vollzogen hat.
Stichworte
Datenarchiv; qualitative Datenarchivierung; qualitative Interviews; Sekundäranalyse; Kontextinformationen; Transkription; Methodenforschung
Erscheinungsjahr
2022
Zeitschriftentitel
Forum Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research
Band
23
Ausgabe
1
Art.-Nr.
22
ISSN
1438-5627
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2960798

Zitieren

Houben M, Eckert J. Die Arbeit mit archivierten Interviewdaten in einem methodologischen Sekundärforschungsprojekt: Reflexionen zur Archivierung qualitativer Forschungsdaten. Forum Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research. 2022;23(1): 22.
Houben, M., & Eckert, J. (2022). Die Arbeit mit archivierten Interviewdaten in einem methodologischen Sekundärforschungsprojekt: Reflexionen zur Archivierung qualitativer Forschungsdaten. Forum Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research, 23(1), 22. https://doi.org/10.17169/FQS-23.1.3701
Houben, M., and Eckert, J. (2022). Die Arbeit mit archivierten Interviewdaten in einem methodologischen Sekundärforschungsprojekt: Reflexionen zur Archivierung qualitativer Forschungsdaten. Forum Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research 23:22.
Houben, M., & Eckert, J., 2022. Die Arbeit mit archivierten Interviewdaten in einem methodologischen Sekundärforschungsprojekt: Reflexionen zur Archivierung qualitativer Forschungsdaten. Forum Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research, 23(1): 22.
M. Houben and J. Eckert, “Die Arbeit mit archivierten Interviewdaten in einem methodologischen Sekundärforschungsprojekt: Reflexionen zur Archivierung qualitativer Forschungsdaten”, Forum Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research, vol. 23, 2022, : 22.
Houben, M., Eckert, J.: Die Arbeit mit archivierten Interviewdaten in einem methodologischen Sekundärforschungsprojekt: Reflexionen zur Archivierung qualitativer Forschungsdaten. Forum Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research. 23, : 22 (2022).
Houben, Malin, and Eckert, Judith. “Die Arbeit mit archivierten Interviewdaten in einem methodologischen Sekundärforschungsprojekt: Reflexionen zur Archivierung qualitativer Forschungsdaten”. Forum Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research 23.1 (2022): 22.
Link(s) zu Volltext(en)
Access Level
OA Open Access

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar