Der Weg einer Bürgeranfrage an ein epidemiologisches Krebsregister: Vom ersten Telefonat (Risikokommunikation) über die Auswertung bis zur Registrierung (Krebs-Clusterdatenbank)

Unger C, Albrecht U-V, Hoopmann M, Ohlendorf K (2010)
Onkologie 33(Suppl. 2): 46.

Kurzbeitrag Konferenz / Poster | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
Es wurden keine Dateien hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Autor*in
Unger, C.; Albrecht, Urs-VitoUniBi ; Hoopmann, Michael; Ohlendorf, K.
Erscheinungsjahr
2010
forms.conference_abstract.field.series_title_volume.series_title.label
Onkologie
Band
33
Ausgabe
Suppl. 2
Seite(n)
46
Konferenz
Strukturen verändern – Heilung verbessern. 29. Deutscher Krebskongress
Konferenzort
Berlin, Germany
Konferenzdatum
2010-02-24 – 2010-02-27
ISSN
2296-5270
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2959204

Zitieren

Unger C, Albrecht U-V, Hoopmann M, Ohlendorf K. Der Weg einer Bürgeranfrage an ein epidemiologisches Krebsregister: Vom ersten Telefonat (Risikokommunikation) über die Auswertung bis zur Registrierung (Krebs-Clusterdatenbank). Onkologie. 2010;33(Suppl. 2):46.
Unger, C., Albrecht, U. - V., Hoopmann, M., & Ohlendorf, K. (2010). Der Weg einer Bürgeranfrage an ein epidemiologisches Krebsregister: Vom ersten Telefonat (Risikokommunikation) über die Auswertung bis zur Registrierung (Krebs-Clusterdatenbank). Onkologie, 33(Suppl. 2), 46.
Unger, C., Albrecht, U. - V., Hoopmann, M., and Ohlendorf, K. (2010). Der Weg einer Bürgeranfrage an ein epidemiologisches Krebsregister: Vom ersten Telefonat (Risikokommunikation) über die Auswertung bis zur Registrierung (Krebs-Clusterdatenbank). Onkologie 33, 46.
Unger, C., et al., 2010. Der Weg einer Bürgeranfrage an ein epidemiologisches Krebsregister: Vom ersten Telefonat (Risikokommunikation) über die Auswertung bis zur Registrierung (Krebs-Clusterdatenbank). Onkologie, 33(Suppl. 2), p 46.
C. Unger, et al., “Der Weg einer Bürgeranfrage an ein epidemiologisches Krebsregister: Vom ersten Telefonat (Risikokommunikation) über die Auswertung bis zur Registrierung (Krebs-Clusterdatenbank)”, Onkologie, vol. 33, 2010, pp. 46.
Unger, C., Albrecht, U.-V., Hoopmann, M., Ohlendorf, K.: Der Weg einer Bürgeranfrage an ein epidemiologisches Krebsregister: Vom ersten Telefonat (Risikokommunikation) über die Auswertung bis zur Registrierung (Krebs-Clusterdatenbank). Onkologie. 33, 46 (2010).
Unger, C., Albrecht, Urs-Vito, Hoopmann, Michael, and Ohlendorf, K. “Der Weg einer Bürgeranfrage an ein epidemiologisches Krebsregister: Vom ersten Telefonat (Risikokommunikation) über die Auswertung bis zur Registrierung (Krebs-Clusterdatenbank)”. Onkologie 33.Suppl. 2 (2010): 46.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar