Ich bin dann mal weg: Werteffekte von Delistings deutscher Aktiengesellschaften nach dem Frosta-Urteil

Doumet M, Limbach P, Theissen E (2016)
Schmalenbachs Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung 68(3): 253-277.

Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
Es wurden keine Dateien hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Autor*in
Doumet, Markus; Limbach, PeterUniBi ; Theissen, Erik
Abstract / Bemerkung
Mit dem umstrittenen Urteil des Bundesgerichtshofs im Frosta-Fall kam es im Oktober 2013 zu einer drastischen Änderung der Regeln für ein Delisting. Die bis dahin durch höchstrichterliche Rechtsprechung vorgeschriebene Zustimmung durch die Hauptversammlung sowie der Entschädigungsanspruch von Minderheitsaktionären entfielen. Die vorliegende Studie findet für den Zeitraum von der Urteilsverkündung bis Anfang September 2015, dass Aktionäre durch vollständige Delistings signifikante Vermögensverluste erleiden. Die kumulierte abnormale Aktienrendite im Zeitraum von drei Handelstagen um die Delisting-Ankündigung beträgt im Durchschnitt −7,45 %, bei vollständigen Delistings sogar −11,7 %. In Fällen, in denen die Aktie nach dem Delisting vom regulierten Markt im Freiverkehr gehandelt wird (Downlistings) lässt sich kein signifikanter Kursrückgang feststellen, jedoch beobachten wir einen Rückgang der Aktienliquidität. Unsere Ergebnisse können als Unterstützung für die ab September 2015 gültige Neuregelung gewertet werden, mit der der Gesetzgeber wiederum einen Entschädigungsanspruch eingeführt hat.
Erscheinungsjahr
2016
Zeitschriftentitel
Schmalenbachs Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung
Band
68
Ausgabe
3
Seite(n)
253-277
ISSN
0341-2687
eISSN
2366-6153
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2958469

Zitieren

Doumet M, Limbach P, Theissen E. Ich bin dann mal weg: Werteffekte von Delistings deutscher Aktiengesellschaften nach dem Frosta-Urteil. Schmalenbachs Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung. 2016;68(3):253-277.
Doumet, M., Limbach, P., & Theissen, E. (2016). Ich bin dann mal weg: Werteffekte von Delistings deutscher Aktiengesellschaften nach dem Frosta-Urteil. Schmalenbachs Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, 68(3), 253-277. https://doi.org/10.1007/s41471-016-0016-7
Doumet, M., Limbach, P., and Theissen, E. (2016). Ich bin dann mal weg: Werteffekte von Delistings deutscher Aktiengesellschaften nach dem Frosta-Urteil. Schmalenbachs Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung 68, 253-277.
Doumet, M., Limbach, P., & Theissen, E., 2016. Ich bin dann mal weg: Werteffekte von Delistings deutscher Aktiengesellschaften nach dem Frosta-Urteil. Schmalenbachs Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, 68(3), p 253-277.
M. Doumet, P. Limbach, and E. Theissen, “Ich bin dann mal weg: Werteffekte von Delistings deutscher Aktiengesellschaften nach dem Frosta-Urteil”, Schmalenbachs Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, vol. 68, 2016, pp. 253-277.
Doumet, M., Limbach, P., Theissen, E.: Ich bin dann mal weg: Werteffekte von Delistings deutscher Aktiengesellschaften nach dem Frosta-Urteil. Schmalenbachs Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung. 68, 253-277 (2016).
Doumet, Markus, Limbach, Peter, and Theissen, Erik. “Ich bin dann mal weg: Werteffekte von Delistings deutscher Aktiengesellschaften nach dem Frosta-Urteil”. Schmalenbachs Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung 68.3 (2016): 253-277.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar