Naturalismus

Beckermann A (2021) , 1st ed.
Paderborn: Brill mentis.

Monographie | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
Es wurden keine Dateien hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Alternativer Titel
Entwurf eines wissenschaftlich fundierten Welt- und Menschenbildes
Abstract / Bemerkung
Viele glauben, dass sie eine Seele besitzen, die den Tod des Körpers überleben kann. Und viele glauben, dass es außer den Dingen unserer Erfahrungswelt auch noch Wesen und Kräfte gibt, die einer transzendenten Welt angehören. Die Wissenschaften zeigen uns heute ein anderes Bild. Alles um uns herum besteht aus Atomen. Überall gelten dieselben Naturgesetze. Es kann heute als ausgemacht gelten, dass alle Lebensphänomene physikalisch-chemisch erklärt werden können. Nichts spricht dafür, dass wir eine immaterielle Seele besitzen. Und es gibt keinerlei Anhaltspunkte dafür, dass es eine transzendente Welt gibt. Müssen wir deshalb unser Menschenbild ändern? Nein. Auch wenn wir keine Seele besitzen, bleiben wir doch Wesen, die wahrnehmen, Schmerz und Freude empfinden, nachdenken, entscheiden und handeln – manchmal sogar frei und verantwortlich. Und auch wenn es keine transzendente Welt gibt, können wir aufgrund moralischer Normen handeln, die für alle gelten.
Erscheinungsjahr
2021
Seite(n)
156
ISBN
978-3-95743-244-5
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2956704

Zitieren

Beckermann A. Naturalismus. 1st ed. Paderborn: Brill mentis; 2021.
Beckermann, A. (2021). Naturalismus 1st ed. Paderborn: Brill mentis.
Beckermann, A. (2021). Naturalismus. 1st ed. Paderborn: Brill mentis.
Beckermann, A., 2021. Naturalismus, 1st ed., Paderborn: Brill mentis.
A. Beckermann, Naturalismus, 1st ed., Paderborn: Brill mentis, 2021.
Beckermann, A.: Naturalismus. 1st ed. Brill mentis, Paderborn (2021).
Beckermann, Ansgar. Naturalismus. 1st ed. Paderborn: Brill mentis, 2021.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar
ISBN Suche