Zur Transkription und Repräsentation von Handlungskoordinierungen in Raum und Zeit. Praktische und methodologische Überlegungen zu einer gegenstandsangemessenen Transkription am Beispiel von Wissenskommunikation im Trampolintraining

Singh A (2018)
In: Handbuch Qualitative Videoanalyse. Moritz C, Corsten M (Eds); Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden: 197-216.

Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
Es wurden keine Dateien hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Autor*in
Singh, Ajit
Herausgeber*in
Moritz, Christine; Corsten, Michael
Erscheinungsjahr
2018
Buchtitel
Handbuch Qualitative Videoanalyse
Seite(n)
197-216
ISBN
978-3-658-15893-4
eISBN
978-3-658-15894-1
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2955211

Zitieren

Singh A. Zur Transkription und Repräsentation von Handlungskoordinierungen in Raum und Zeit. Praktische und methodologische Überlegungen zu einer gegenstandsangemessenen Transkription am Beispiel von Wissenskommunikation im Trampolintraining. In: Moritz C, Corsten M, eds. Handbuch Qualitative Videoanalyse. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden; 2018: 197-216.
Singh, A. (2018). Zur Transkription und Repräsentation von Handlungskoordinierungen in Raum und Zeit. Praktische und methodologische Überlegungen zu einer gegenstandsangemessenen Transkription am Beispiel von Wissenskommunikation im Trampolintraining. In C. Moritz & M. Corsten (Eds.), Handbuch Qualitative Videoanalyse (pp. 197-216). Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-15894-1_12
Singh, A. (2018). “Zur Transkription und Repräsentation von Handlungskoordinierungen in Raum und Zeit. Praktische und methodologische Überlegungen zu einer gegenstandsangemessenen Transkription am Beispiel von Wissenskommunikation im Trampolintraining” in Handbuch Qualitative Videoanalyse, Moritz, C., and Corsten, M. eds. (Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden), 197-216.
Singh, A., 2018. Zur Transkription und Repräsentation von Handlungskoordinierungen in Raum und Zeit. Praktische und methodologische Überlegungen zu einer gegenstandsangemessenen Transkription am Beispiel von Wissenskommunikation im Trampolintraining. In C. Moritz & M. Corsten, eds. Handbuch Qualitative Videoanalyse. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden, pp. 197-216.
A. Singh, “Zur Transkription und Repräsentation von Handlungskoordinierungen in Raum und Zeit. Praktische und methodologische Überlegungen zu einer gegenstandsangemessenen Transkription am Beispiel von Wissenskommunikation im Trampolintraining”, Handbuch Qualitative Videoanalyse, C. Moritz and M. Corsten, eds., Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden, 2018, pp.197-216.
Singh, A.: Zur Transkription und Repräsentation von Handlungskoordinierungen in Raum und Zeit. Praktische und methodologische Überlegungen zu einer gegenstandsangemessenen Transkription am Beispiel von Wissenskommunikation im Trampolintraining. In: Moritz, C. and Corsten, M. (eds.) Handbuch Qualitative Videoanalyse. p. 197-216. Springer Fachmedien Wiesbaden, Wiesbaden (2018).
Singh, Ajit. “Zur Transkription und Repräsentation von Handlungskoordinierungen in Raum und Zeit. Praktische und methodologische Überlegungen zu einer gegenstandsangemessenen Transkription am Beispiel von Wissenskommunikation im Trampolintraining”. Handbuch Qualitative Videoanalyse. Ed. Christine Moritz and Michael Corsten. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden, 2018. 197-216.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar
ISBN Suche