Repräsentation, Deliberation und Direktdemokratie als konkurrierende Legitimitätsquellen. Auf der Suche nach Legitimation in der neuen politischen Raumordnung

Kemper U (2020)
In: Legitimität des Staates. Herbst T, Zucca-Soest S (Eds); Staatsverständnisse, 138. Baden-Baden: Nomos: 123-150.

Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
Es wurden keine Dateien hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Herausgeber*in
Herbst, Tobias; Zucca-Soest, Sabrina
Erscheinungsjahr
2020
Buchtitel
Legitimität des Staates
Serientitel
Staatsverständnisse
Band
138
Seite(n)
123-150
ISBN
978-3-8487-6140-1
eISBN
978-3-7489-0263-8
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2953891

Zitieren

Kemper U. Repräsentation, Deliberation und Direktdemokratie als konkurrierende Legitimitätsquellen. Auf der Suche nach Legitimation in der neuen politischen Raumordnung. In: Herbst T, Zucca-Soest S, eds. Legitimität des Staates. Staatsverständnisse. Vol 138. Baden-Baden: Nomos; 2020: 123-150.
Kemper, U. (2020). Repräsentation, Deliberation und Direktdemokratie als konkurrierende Legitimitätsquellen. Auf der Suche nach Legitimation in der neuen politischen Raumordnung. In T. Herbst & S. Zucca-Soest (Eds.), Staatsverständnisse: Vol. 138. Legitimität des Staates (pp. 123-150). Baden-Baden: Nomos. https://doi.org/10.5771/9783748902638-123
Kemper, U. (2020). “Repräsentation, Deliberation und Direktdemokratie als konkurrierende Legitimitätsquellen. Auf der Suche nach Legitimation in der neuen politischen Raumordnung” in Legitimität des Staates, Herbst, T., and Zucca-Soest, S. eds. Staatsverständnisse, vol. 138, (Baden-Baden: Nomos), 123-150.
Kemper, U., 2020. Repräsentation, Deliberation und Direktdemokratie als konkurrierende Legitimitätsquellen. Auf der Suche nach Legitimation in der neuen politischen Raumordnung. In T. Herbst & S. Zucca-Soest, eds. Legitimität des Staates. Staatsverständnisse. no.138 Baden-Baden: Nomos, pp. 123-150.
U. Kemper, “Repräsentation, Deliberation und Direktdemokratie als konkurrierende Legitimitätsquellen. Auf der Suche nach Legitimation in der neuen politischen Raumordnung”, Legitimität des Staates, T. Herbst and S. Zucca-Soest, eds., Staatsverständnisse, vol. 138, Baden-Baden: Nomos, 2020, pp.123-150.
Kemper, U.: Repräsentation, Deliberation und Direktdemokratie als konkurrierende Legitimitätsquellen. Auf der Suche nach Legitimation in der neuen politischen Raumordnung. In: Herbst, T. and Zucca-Soest, S. (eds.) Legitimität des Staates. Staatsverständnisse. 138, p. 123-150. Nomos, Baden-Baden (2020).
Kemper, Ulf. “Repräsentation, Deliberation und Direktdemokratie als konkurrierende Legitimitätsquellen. Auf der Suche nach Legitimation in der neuen politischen Raumordnung”. Legitimität des Staates. Ed. Tobias Herbst and Sabrina Zucca-Soest. Baden-Baden: Nomos, 2020.Vol. 138. Staatsverständnisse. 123-150.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar
ISBN Suche