Die nächste Generation der Grounded Theory: Situational Analysis nach Clarke und ihr Potenzial für die Fremdsprachenforschung

Ballweg S (In Press)
In: Sprachen, Kulturen, Identitäten: Umbrüche durch Digitalisierung? Dokumentation zum 28. Kongress für Fremdsprachendidaktik der Deutschen Gesell¬schaft für Fremdsprachenforschung (DGFF) Würzburg, September 2019. Eisenmann M, Steinbock J (Eds); Beiträge zur Fremdsprachenforschung, 16. Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren: 257-269.

Sammelwerksbeitrag | Im Druck | Deutsch
 
Download
Es wurden keine Dateien hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Herausgeber*in
Eisenmann, Maria; Steinbock, Jeanine
Erscheinungsjahr
2020
Buchtitel
Sprachen, Kulturen, Identitäten: Umbrüche durch Digitalisierung? Dokumentation zum 28. Kongress für Fremdsprachendidaktik der Deutschen Gesell¬schaft für Fremdsprachenforschung (DGFF) Würzburg, September 2019
Serientitel
Beiträge zur Fremdsprachenforschung
Band
16
Seite(n)
257-269
ISBN
978-3-8340-2089-5
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2950666

Zitieren

Ballweg S. Die nächste Generation der Grounded Theory: Situational Analysis nach Clarke und ihr Potenzial für die Fremdsprachenforschung. In: Eisenmann M, Steinbock J, eds. Sprachen, Kulturen, Identitäten: Umbrüche durch Digitalisierung? Dokumentation zum 28. Kongress für Fremdsprachendidaktik der Deutschen Gesell¬schaft für Fremdsprachenforschung (DGFF) Würzburg, September 2019. Beiträge zur Fremdsprachenforschung. Vol 16. Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren; In Press: 257-269.
Ballweg, S. (In Press). Die nächste Generation der Grounded Theory: Situational Analysis nach Clarke und ihr Potenzial für die Fremdsprachenforschung. In M. Eisenmann & J. Steinbock (Eds.), Beiträge zur Fremdsprachenforschung: Vol. 16. Sprachen, Kulturen, Identitäten: Umbrüche durch Digitalisierung? Dokumentation zum 28. Kongress für Fremdsprachendidaktik der Deutschen Gesell¬schaft für Fremdsprachenforschung (DGFF) Würzburg, September 2019 (pp. 257-269). Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren.
Ballweg, S. (In Press). “Die nächste Generation der Grounded Theory: Situational Analysis nach Clarke und ihr Potenzial für die Fremdsprachenforschung” in Sprachen, Kulturen, Identitäten: Umbrüche durch Digitalisierung? Dokumentation zum 28. Kongress für Fremdsprachendidaktik der Deutschen Gesell¬schaft für Fremdsprachenforschung (DGFF) Würzburg, September 2019, Eisenmann, M., and Steinbock, J. eds. Beiträge zur Fremdsprachenforschung, vol. 16, (Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren), 257-269.
Ballweg, S., In Press. Die nächste Generation der Grounded Theory: Situational Analysis nach Clarke und ihr Potenzial für die Fremdsprachenforschung. In M. Eisenmann & J. Steinbock, eds. Sprachen, Kulturen, Identitäten: Umbrüche durch Digitalisierung? Dokumentation zum 28. Kongress für Fremdsprachendidaktik der Deutschen Gesell¬schaft für Fremdsprachenforschung (DGFF) Würzburg, September 2019. Beiträge zur Fremdsprachenforschung. no.16 Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren, pp. 257-269.
S. Ballweg, “Die nächste Generation der Grounded Theory: Situational Analysis nach Clarke und ihr Potenzial für die Fremdsprachenforschung”, Sprachen, Kulturen, Identitäten: Umbrüche durch Digitalisierung? Dokumentation zum 28. Kongress für Fremdsprachendidaktik der Deutschen Gesell¬schaft für Fremdsprachenforschung (DGFF) Würzburg, September 2019, M. Eisenmann and J. Steinbock, eds., Beiträge zur Fremdsprachenforschung, vol. 16, Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren, In Press, pp.257-269.
Ballweg, S.: Die nächste Generation der Grounded Theory: Situational Analysis nach Clarke und ihr Potenzial für die Fremdsprachenforschung. In: Eisenmann, M. and Steinbock, J. (eds.) Sprachen, Kulturen, Identitäten: Umbrüche durch Digitalisierung? Dokumentation zum 28. Kongress für Fremdsprachendidaktik der Deutschen Gesell¬schaft für Fremdsprachenforschung (DGFF) Würzburg, September 2019. Beiträge zur Fremdsprachenforschung. 16, p. 257-269. Schneider Hohengehren, Baltmannsweiler (In Press).
Ballweg, Sandra. “Die nächste Generation der Grounded Theory: Situational Analysis nach Clarke und ihr Potenzial für die Fremdsprachenforschung”. Sprachen, Kulturen, Identitäten: Umbrüche durch Digitalisierung? Dokumentation zum 28. Kongress für Fremdsprachendidaktik der Deutschen Gesell¬schaft für Fremdsprachenforschung (DGFF) Würzburg, September 2019. Ed. Maria Eisenmann and Jeanine Steinbock. Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren, In Press.Vol. 16. Beiträge zur Fremdsprachenforschung. 257-269.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar
ISBN Suche