Karl Marx im Museum der Gegenwart. Das Karl-Marx-Haus in Trier und seine Dauerausstellungen im historischen Wandel 1968-2018

Herkströter C (2020) Veröffentlichungen der Bibliothek der Friedrich-Ebert-Stiftung; 28.
Bonn: Friedrich-Ebert-Stiftung.

Monographie | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
Es wurden keine Dateien hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Abstract / Bemerkung
Wie stellt man eine Ikone des Sozialismus in einem Museum der Bundesrepublik aus? Anhand der Dauerausstellungen des Karl-Marx-Hauses in Trier untersucht Christoph Herkströter die museale Vermittlung von Karl Marx seit 1968 im Hinblick auf den thematischen Zuschnitt, die vermittelten Narrative und die Ausstellungsgestaltung. Welche Narrative wurden in den Ausstellungen vermittelt und wie wandelten sich diese Narrative im Laufe der Zeit in den vier Dauerausstellungen? Mit welchen gestalterischen Mitteln wurden diese vermittelt? Auf welche thematischen Aspekte legte man besonderen Wert und welches Gesamtbild vermitteln die jeweiligen Ausstellungen von Karl Marx? Da der Autor nicht nur die aktuelle, 2018 eröffnete Dauerausstellung in den Blick nimmt, sondern auch die vergangenen von 1968, 1983 und 2005, vermag er Kontinuitäten und Brüche in der musealen Vermittlung von Karl Marx aufzuzeigen, welche Rückschlüsse auf einen Wandel des Marx-Bildes im kulturellen Gedächtnis und in der Geschichtskultur der Bundesrepublik Deutschland zulassen.
Stichworte
Karl Marx; Museale Vermittlung; Museum; Dauerausstellung; Trier; Karl-Marx-Haus; Public History
Erscheinungsjahr
2020
Serientitel
Veröffentlichungen der Bibliothek der Friedrich-Ebert-Stiftung
Band
28
Seite(n)
114
ISBN
978-3-96250-736-7
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2950401

Zitieren

Herkströter C. Karl Marx im Museum der Gegenwart. Das Karl-Marx-Haus in Trier und seine Dauerausstellungen im historischen Wandel 1968-2018. Veröffentlichungen der Bibliothek der Friedrich-Ebert-Stiftung. Vol 28. Bonn: Friedrich-Ebert-Stiftung; 2020.
Herkströter, C. (2020). Karl Marx im Museum der Gegenwart. Das Karl-Marx-Haus in Trier und seine Dauerausstellungen im historischen Wandel 1968-2018 (Veröffentlichungen der Bibliothek der Friedrich-Ebert-Stiftung, 28). Bonn: Friedrich-Ebert-Stiftung.
Herkströter, C. (2020). Karl Marx im Museum der Gegenwart. Das Karl-Marx-Haus in Trier und seine Dauerausstellungen im historischen Wandel 1968-2018. Veröffentlichungen der Bibliothek der Friedrich-Ebert-Stiftung, 28, Bonn: Friedrich-Ebert-Stiftung.
Herkströter, C., 2020. Karl Marx im Museum der Gegenwart. Das Karl-Marx-Haus in Trier und seine Dauerausstellungen im historischen Wandel 1968-2018, Veröffentlichungen der Bibliothek der Friedrich-Ebert-Stiftung, no.28, Bonn: Friedrich-Ebert-Stiftung.
C. Herkströter, Karl Marx im Museum der Gegenwart. Das Karl-Marx-Haus in Trier und seine Dauerausstellungen im historischen Wandel 1968-2018, Veröffentlichungen der Bibliothek der Friedrich-Ebert-Stiftung, vol. 28, Bonn: Friedrich-Ebert-Stiftung, 2020.
Herkströter, C.: Karl Marx im Museum der Gegenwart. Das Karl-Marx-Haus in Trier und seine Dauerausstellungen im historischen Wandel 1968-2018. Veröffentlichungen der Bibliothek der Friedrich-Ebert-Stiftung, 28. Friedrich-Ebert-Stiftung, Bonn (2020).
Herkströter, Christoph. Karl Marx im Museum der Gegenwart. Das Karl-Marx-Haus in Trier und seine Dauerausstellungen im historischen Wandel 1968-2018. Bonn: Friedrich-Ebert-Stiftung, 2020. Veröffentlichungen der Bibliothek der Friedrich-Ebert-Stiftung. 28.
Link(s) zu Volltext(en)
Access Level
OA Open Access
Externes Material:
Publikation, die diesen PUB Eintrag enthält
Beschreibung
Digitale Bibliothek der Friedrich-Ebert-Stiftung

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar
ISBN Suche