Rational und defizitär? Zur Bestimmung eines familienpolitischen Grenznutzens. Eine Kritik am 5. Familienbericht

Lewandowski S (1996)
Zeitschrift für Familienforschung 8(2): 43–51.

Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
Es wurden keine Dateien hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Erscheinungsjahr
1996
Zeitschriftentitel
Zeitschrift für Familienforschung
Band
8
Ausgabe
2
Seite(n)
43–51
ISSN
1437-2940
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2942390

Zitieren

Lewandowski S. Rational und defizitär? Zur Bestimmung eines familienpolitischen Grenznutzens. Eine Kritik am 5. Familienbericht. Zeitschrift für Familienforschung. 1996;8(2):43–51.
Lewandowski, S. (1996). Rational und defizitär? Zur Bestimmung eines familienpolitischen Grenznutzens. Eine Kritik am 5. Familienbericht. Zeitschrift für Familienforschung, 8(2), 43–51.
Lewandowski, S. (1996). Rational und defizitär? Zur Bestimmung eines familienpolitischen Grenznutzens. Eine Kritik am 5. Familienbericht. Zeitschrift für Familienforschung 8, 43–51.
Lewandowski, S., 1996. Rational und defizitär? Zur Bestimmung eines familienpolitischen Grenznutzens. Eine Kritik am 5. Familienbericht. Zeitschrift für Familienforschung, 8(2), p 43–51.
S. Lewandowski, “Rational und defizitär? Zur Bestimmung eines familienpolitischen Grenznutzens. Eine Kritik am 5. Familienbericht”, Zeitschrift für Familienforschung, vol. 8, 1996, pp. 43–51.
Lewandowski, S.: Rational und defizitär? Zur Bestimmung eines familienpolitischen Grenznutzens. Eine Kritik am 5. Familienbericht. Zeitschrift für Familienforschung. 8, 43–51 (1996).
Lewandowski, Sven. “Rational und defizitär? Zur Bestimmung eines familienpolitischen Grenznutzens. Eine Kritik am 5. Familienbericht”. Zeitschrift für Familienforschung 8.2 (1996): 43–51.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar