Diagnose und Fallverstehen in der (teil-)stationären Kinder- und Jugendhilfe

Schünke L (2020)
Bielefeld: Universität Bielefeld.

Bielefelder Masterarbeit | Deutsch
 
Download
OA 1.48 MB
Autor*in
Schünke, Lars
Abstract / Bemerkung
Hypothese dieser Diplomarbeit ist, dass Diagnose bzw. diagnostisches Fallverstehen im Rahmen der (teil-)stationären Kinder- und Jugendhilfe ein Konstrukt darstellt. Es setzt sich aus verschiedenen Handlungs- und Reflexionsebenen zusammen und bedarf Haltungen und Methoden zur konsequenten und professionellen Umsetzung. Diagnose bedeutet eine Form professionellen pädagogischen Handelns und ist unabdingbar.

Innerhalb der Diplomarbeit wird anhand einer Literaturanalyse und einer Auswertung von Berichten aus der Praxis der Frage nachgegangen, (a) warum Diagnose unverzichtbar ist für Professionelles Handeln in der (teil-) stationären Kinder- und Jugendhilfe, (b) welche Bedeutung Diagnostik bzw. diagnostisches Fallverstehen für die praktische Arbeit anhand der Literatur und der Praxisverknüpfung hat und (c) welche Diagnostikfelder im Zentrum einer solchen stehen.
Jahr
2020
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2942262

Zitieren

Schünke L. Diagnose und Fallverstehen in der (teil-)stationären Kinder- und Jugendhilfe. Bielefeld: Universität Bielefeld; 2020.
Schünke, L. (2020). Diagnose und Fallverstehen in der (teil-)stationären Kinder- und Jugendhilfe. Bielefeld: Universität Bielefeld. doi:10.4119/unibi/2942262
Schünke, L. (2020). Diagnose und Fallverstehen in der (teil-)stationären Kinder- und Jugendhilfe. Bielefeld: Universität Bielefeld.
Schünke, L., 2020. Diagnose und Fallverstehen in der (teil-)stationären Kinder- und Jugendhilfe, Bielefeld: Universität Bielefeld.
L. Schünke, Diagnose und Fallverstehen in der (teil-)stationären Kinder- und Jugendhilfe, Bielefeld: Universität Bielefeld, 2020.
Schünke, L.: Diagnose und Fallverstehen in der (teil-)stationären Kinder- und Jugendhilfe. Universität Bielefeld, Bielefeld (2020).
Schünke, Lars. Diagnose und Fallverstehen in der (teil-)stationären Kinder- und Jugendhilfe. Bielefeld: Universität Bielefeld, 2020.
Alle Dateien verfügbar unter der/den folgenden Lizenz(en):
Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International (CC BY-NC-ND 4.0):
Volltext(e)
Access Level
OA Open Access
Zuletzt Hochgeladen
2020-04-01T15:05:29Z
MD5 Prüfsumme
c9057e33222477da5c5f34528ab3c92b

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar