Auf dem Weg zur adaptiven Lernumgebung. Zur Bedeutung offener Standards im eLearning

Lobin H, Stührenberg M, Rehm G (2005)
In: Aufgabenorientierung im Fremdsprachenunterricht. Task-based Language Learning and Teaching. Müller-Hartmann A, Schocker-von Ditfurth M (Eds); Giessener Beiträge zur Fremdsprachendidaktik . Tübingen: Gunter Narr Verlag: 335-346.

Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
Es wurden keine Dateien hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Autor*in
Lobin, Henning; Stührenberg, MaikUniBi; Rehm, Georg
Herausgeber*in
Müller-Hartmann, Andreas; Schocker-von Ditfurth, Marita
Erscheinungsjahr
2005
Buchtitel
Aufgabenorientierung im Fremdsprachenunterricht. Task-based Language Learning and Teaching
Serientitel
Giessener Beiträge zur Fremdsprachendidaktik
Seite(n)
335-346
ISBN
978-3-8233-6106-0
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2941374

Zitieren

Lobin H, Stührenberg M, Rehm G. Auf dem Weg zur adaptiven Lernumgebung. Zur Bedeutung offener Standards im eLearning. In: Müller-Hartmann A, Schocker-von Ditfurth M, eds. Aufgabenorientierung im Fremdsprachenunterricht. Task-based Language Learning and Teaching. Giessener Beiträge zur Fremdsprachendidaktik . Tübingen: Gunter Narr Verlag; 2005: 335-346.
Lobin, H., Stührenberg, M., & Rehm, G. (2005). Auf dem Weg zur adaptiven Lernumgebung. Zur Bedeutung offener Standards im eLearning. In A. Müller-Hartmann & M. Schocker-von Ditfurth (Eds.), Giessener Beiträge zur Fremdsprachendidaktik . Aufgabenorientierung im Fremdsprachenunterricht. Task-based Language Learning and Teaching (pp. 335-346). Tübingen: Gunter Narr Verlag.
Lobin, H., Stührenberg, M., and Rehm, G. (2005). “Auf dem Weg zur adaptiven Lernumgebung. Zur Bedeutung offener Standards im eLearning” in Aufgabenorientierung im Fremdsprachenunterricht. Task-based Language Learning and Teaching, Müller-Hartmann, A., and Schocker-von Ditfurth, M. eds. Giessener Beiträge zur Fremdsprachendidaktik (Tübingen: Gunter Narr Verlag), 335-346.
Lobin, H., Stührenberg, M., & Rehm, G., 2005. Auf dem Weg zur adaptiven Lernumgebung. Zur Bedeutung offener Standards im eLearning. In A. Müller-Hartmann & M. Schocker-von Ditfurth, eds. Aufgabenorientierung im Fremdsprachenunterricht. Task-based Language Learning and Teaching. Giessener Beiträge zur Fremdsprachendidaktik . Tübingen: Gunter Narr Verlag, pp. 335-346.
H. Lobin, M. Stührenberg, and G. Rehm, “Auf dem Weg zur adaptiven Lernumgebung. Zur Bedeutung offener Standards im eLearning”, Aufgabenorientierung im Fremdsprachenunterricht. Task-based Language Learning and Teaching, A. Müller-Hartmann and M. Schocker-von Ditfurth, eds., Giessener Beiträge zur Fremdsprachendidaktik , Tübingen: Gunter Narr Verlag, 2005, pp.335-346.
Lobin, H., Stührenberg, M., Rehm, G.: Auf dem Weg zur adaptiven Lernumgebung. Zur Bedeutung offener Standards im eLearning. In: Müller-Hartmann, A. and Schocker-von Ditfurth, M. (eds.) Aufgabenorientierung im Fremdsprachenunterricht. Task-based Language Learning and Teaching. Giessener Beiträge zur Fremdsprachendidaktik . p. 335-346. Gunter Narr Verlag, Tübingen (2005).
Lobin, Henning, Stührenberg, Maik, and Rehm, Georg. “Auf dem Weg zur adaptiven Lernumgebung. Zur Bedeutung offener Standards im eLearning”. Aufgabenorientierung im Fremdsprachenunterricht. Task-based Language Learning and Teaching. Ed. Andreas Müller-Hartmann and Marita Schocker-von Ditfurth. Tübingen: Gunter Narr Verlag, 2005. Giessener Beiträge zur Fremdsprachendidaktik . 335-346.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar
ISBN Suche