Gesundheitskompetenz in Deutschland – Bedeutung wiederholender Befragung

Berens E-M, Schaeffer D (2019)
Presented at the Deutscher Kongress für Versorgungsforschung, Berlin.

Konferenzbeitrag | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
Es wurde kein Volltext hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Erscheinungsjahr
2019
Konferenz
Deutscher Kongress für Versorgungsforschung
Konferenzort
Berlin
Konferenzdatum
2019-10-09 – 2019-10-11
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2940116

Zitieren

Berens E-M, Schaeffer D. Gesundheitskompetenz in Deutschland – Bedeutung wiederholender Befragung. Presented at the Deutscher Kongress für Versorgungsforschung, Berlin.
Berens, E. - M., & Schaeffer, D. (2019). Gesundheitskompetenz in Deutschland – Bedeutung wiederholender Befragung. Presented at the Deutscher Kongress für Versorgungsforschung, Berlin. doi:10.3205/19dkvf295
Berens, E. - M., and Schaeffer, D. (2019).“Gesundheitskompetenz in Deutschland – Bedeutung wiederholender Befragung”. Presented at the Deutscher Kongress für Versorgungsforschung, Berlin.
Berens, E.-M., & Schaeffer, D., 2019. Gesundheitskompetenz in Deutschland – Bedeutung wiederholender Befragung. Presented at the Deutscher Kongress für Versorgungsforschung, Berlin.
E.-M. Berens and D. Schaeffer, “Gesundheitskompetenz in Deutschland – Bedeutung wiederholender Befragung”, Presented at the Deutscher Kongress für Versorgungsforschung, Berlin, 2019.
Berens, E.-M., Schaeffer, D.: Gesundheitskompetenz in Deutschland – Bedeutung wiederholender Befragung. Presented at the Deutscher Kongress für Versorgungsforschung, Berlin (2019).
Berens, Eva-Maria, and Schaeffer, Doris. “Gesundheitskompetenz in Deutschland – Bedeutung wiederholender Befragung”. Presented at the Deutscher Kongress für Versorgungsforschung, Berlin, 2019.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar