Intersektionalität oder Diversität in der gesundheits- und pflegewissenschaftlichen Forschung?

Tezcan-Güntekin H (2018)
In: Sorgende Angehörige als Adressat_innen einer vorbeugenden Pflegepolitik. Eine intersektionale Analyse. Auth D, Discher K, Kaiser P, Leiber S, Leitner S, Varnholt A, Forschungsinstitut für gesellschaftliche Weiterentwicklung (Eds); FGW-Studie Vorbeugende Sozialpolitik, 15. Düsseldorf: Forschungsinstitut für gesellschaftliche Weiterentwicklung: 55-57.

Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
Es wurden keine Dateien hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Herausgeber*in
Auth, Diana; Discher, Kerstin; Kaiser, Petra; Leiber, Simone; Leitner, Sigrid; Varnholt, Anika
herausgebende Körperschaft
Forschungsinstitut für gesellschaftliche Weiterentwicklung
Erscheinungsjahr
2018
Buchtitel
Sorgende Angehörige als Adressat_innen einer vorbeugenden Pflegepolitik. Eine intersektionale Analyse
Band
15
Seite(n)
55-57
ISSN
2567-0050
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2939500

Zitieren

Tezcan-Güntekin H. Intersektionalität oder Diversität in der gesundheits- und pflegewissenschaftlichen Forschung? In: Auth D, Discher K, Kaiser P, et al., eds. Sorgende Angehörige als Adressat_innen einer vorbeugenden Pflegepolitik. Eine intersektionale Analyse. FGW-Studie Vorbeugende Sozialpolitik. Vol 15. Düsseldorf: Forschungsinstitut für gesellschaftliche Weiterentwicklung; 2018: 55-57.
Tezcan-Güntekin, H. (2018). Intersektionalität oder Diversität in der gesundheits- und pflegewissenschaftlichen Forschung? In D. Auth, K. Discher, P. Kaiser, S. Leiber, S. Leitner, A. Varnholt, & Forschungsinstitut für gesellschaftliche Weiterentwicklung (Eds.), FGW-Studie Vorbeugende Sozialpolitik: Vol. 15. Sorgende Angehörige als Adressat_innen einer vorbeugenden Pflegepolitik. Eine intersektionale Analyse (pp. 55-57). Düsseldorf: Forschungsinstitut für gesellschaftliche Weiterentwicklung.
Tezcan-Güntekin, H. (2018). “Intersektionalität oder Diversität in der gesundheits- und pflegewissenschaftlichen Forschung?” in Sorgende Angehörige als Adressat_innen einer vorbeugenden Pflegepolitik. Eine intersektionale Analyse, Auth, D., Discher, K., Kaiser, P., Leiber, S., Leitner, S., Varnholt, A., and Forschungsinstitut für gesellschaftliche Weiterentwicklung eds. FGW-Studie Vorbeugende Sozialpolitik, vol. 15, (Düsseldorf: Forschungsinstitut für gesellschaftliche Weiterentwicklung), 55-57.
Tezcan-Güntekin, H., 2018. Intersektionalität oder Diversität in der gesundheits- und pflegewissenschaftlichen Forschung? In D. Auth, et al., eds. Sorgende Angehörige als Adressat_innen einer vorbeugenden Pflegepolitik. Eine intersektionale Analyse. FGW-Studie Vorbeugende Sozialpolitik. no.15 Düsseldorf: Forschungsinstitut für gesellschaftliche Weiterentwicklung, pp. 55-57.
H. Tezcan-Güntekin, “Intersektionalität oder Diversität in der gesundheits- und pflegewissenschaftlichen Forschung?”, Sorgende Angehörige als Adressat_innen einer vorbeugenden Pflegepolitik. Eine intersektionale Analyse, D. Auth, et al., eds., FGW-Studie Vorbeugende Sozialpolitik, vol. 15, Düsseldorf: Forschungsinstitut für gesellschaftliche Weiterentwicklung, 2018, pp.55-57.
Tezcan-Güntekin, H.: Intersektionalität oder Diversität in der gesundheits- und pflegewissenschaftlichen Forschung? In: Auth, D., Discher, K., Kaiser, P., Leiber, S., Leitner, S., Varnholt, A., and Forschungsinstitut für gesellschaftliche Weiterentwicklung (eds.) Sorgende Angehörige als Adressat_innen einer vorbeugenden Pflegepolitik. Eine intersektionale Analyse. FGW-Studie Vorbeugende Sozialpolitik. 15, p. 55-57. Forschungsinstitut für gesellschaftliche Weiterentwicklung, Düsseldorf (2018).
Tezcan-Güntekin, Hürrem. “Intersektionalität oder Diversität in der gesundheits- und pflegewissenschaftlichen Forschung?”. Sorgende Angehörige als Adressat_innen einer vorbeugenden Pflegepolitik. Eine intersektionale Analyse. Ed. Diana Auth, Kerstin Discher, Petra Kaiser, Simone Leiber, Sigrid Leitner, Anika Varnholt, and Forschungsinstitut für gesellschaftliche Weiterentwicklung. Düsseldorf: Forschungsinstitut für gesellschaftliche Weiterentwicklung, 2018.Vol. 15. FGW-Studie Vorbeugende Sozialpolitik. 55-57.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar