Nationalsozialismus und Zwangsmigration. Opferidentität und (Mit-)Täterschaft in lebensgeschichtlichen Interviews mit „volksdeutschen“ Evakuierten, Geflüchteten und Vertriebenen in Österreich Read More: https://www.vr-elibrary.de/doi/10.14220/zsch.2018.45.3.391

Dejnega M (2018)
ZEITGESCHICHTE 45(3): 391-+.

Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
Es wurden keine Dateien hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Alternativer Titel
Between Perpetrators and Victims. National Socialism and Forced Migration in Life Story Narrations of German Evacuees, Refugees and Expellees in Austria
Abstract / Bemerkung
This article explores life stories of members of German-speaking minorities in Czechoslovakia and Yugoslavia. Forced to leave their homes, they stayed in Austria after the war. The methodology thereby used is based on the narrato-logically inspired analysis of oral history interviews, all of which were conducted between 2012 and 2015. Thereby, the author sheds light on what interviewees had to tell about their manifold experiences of political violence more than 65 years after the end of the war. First, the article briefly introduces the political situation and living conditions before, during and after migration. The author then shows that - contrary to narratives established by expellee organizations - their life stories were not exclusively dominated by self-identifications as victims. On the contrary, they also contained narrations of perpetratorship and complicity with National Socialist mass violence.
Erscheinungsjahr
2018
Zeitschriftentitel
ZEITGESCHICHTE
Band
45
Ausgabe
3
Seite(n)
391-+
ISSN
0256-5250
eISSN
2569-5304
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2939456

Zitieren

Dejnega M. Nationalsozialismus und Zwangsmigration. Opferidentität und (Mit-)Täterschaft in lebensgeschichtlichen Interviews mit „volksdeutschen“ Evakuierten, Geflüchteten und Vertriebenen in Österreich Read More: https://www.vr-elibrary.de/doi/10.14220/zsch.2018.45.3.391. ZEITGESCHICHTE. 2018;45(3):391-+.
Dejnega, M. (2018). Nationalsozialismus und Zwangsmigration. Opferidentität und (Mit-)Täterschaft in lebensgeschichtlichen Interviews mit „volksdeutschen“ Evakuierten, Geflüchteten und Vertriebenen in Österreich Read More: https://www.vr-elibrary.de/doi/10.14220/zsch.2018.45.3.391. ZEITGESCHICHTE, 45(3), 391-+. doi:10.14220/zsch.2018.45.3.391
Dejnega, M. (2018). Nationalsozialismus und Zwangsmigration. Opferidentität und (Mit-)Täterschaft in lebensgeschichtlichen Interviews mit „volksdeutschen“ Evakuierten, Geflüchteten und Vertriebenen in Österreich Read More: https://www.vr-elibrary.de/doi/10.14220/zsch.2018.45.3.391. ZEITGESCHICHTE 45, 391-+.
Dejnega, M., 2018. Nationalsozialismus und Zwangsmigration. Opferidentität und (Mit-)Täterschaft in lebensgeschichtlichen Interviews mit „volksdeutschen“ Evakuierten, Geflüchteten und Vertriebenen in Österreich Read More: https://www.vr-elibrary.de/doi/10.14220/zsch.2018.45.3.391. ZEITGESCHICHTE, 45(3), p 391-+.
M. Dejnega, “Nationalsozialismus und Zwangsmigration. Opferidentität und (Mit-)Täterschaft in lebensgeschichtlichen Interviews mit „volksdeutschen“ Evakuierten, Geflüchteten und Vertriebenen in Österreich Read More: https://www.vr-elibrary.de/doi/10.14220/zsch.2018.45.3.391”, ZEITGESCHICHTE, vol. 45, 2018, pp. 391-+.
Dejnega, M.: Nationalsozialismus und Zwangsmigration. Opferidentität und (Mit-)Täterschaft in lebensgeschichtlichen Interviews mit „volksdeutschen“ Evakuierten, Geflüchteten und Vertriebenen in Österreich Read More: https://www.vr-elibrary.de/doi/10.14220/zsch.2018.45.3.391. ZEITGESCHICHTE. 45, 391-+ (2018).
Dejnega, Melanie. “Nationalsozialismus und Zwangsmigration. Opferidentität und (Mit-)Täterschaft in lebensgeschichtlichen Interviews mit „volksdeutschen“ Evakuierten, Geflüchteten und Vertriebenen in Österreich Read More: https://www.vr-elibrary.de/doi/10.14220/zsch.2018.45.3.391”. ZEITGESCHICHTE 45.3 (2018): 391-+.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Web of Science

Dieser Datensatz im Web of Science®

Suchen in

Google Scholar