Das „Bild des Juden in der Literatur“. Berührungen und Grenzen von Literaturwissenschaft und Antisemitismusforschung

Körte M (1998)
Jahrbuch für Antisemitismusforschung 7: 140–150.

Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | Deutsch
 
Download
Es wurden keine Dateien hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Erscheinungsjahr
1998
Zeitschriftentitel
Jahrbuch für Antisemitismusforschung
Band
7
Seite(n)
140–150
ISSN
0941-8563
Page URI
https://pub.uni-bielefeld.de/record/2937833

Zitieren

Körte M. Das „Bild des Juden in der Literatur“. Berührungen und Grenzen von Literaturwissenschaft und Antisemitismusforschung. Jahrbuch für Antisemitismusforschung. 1998;7:140–150.
Körte, M. (1998). Das „Bild des Juden in der Literatur“. Berührungen und Grenzen von Literaturwissenschaft und Antisemitismusforschung. Jahrbuch für Antisemitismusforschung, 7, 140–150.
Körte, M. (1998). Das „Bild des Juden in der Literatur“. Berührungen und Grenzen von Literaturwissenschaft und Antisemitismusforschung. Jahrbuch für Antisemitismusforschung 7, 140–150.
Körte, M., 1998. Das „Bild des Juden in der Literatur“. Berührungen und Grenzen von Literaturwissenschaft und Antisemitismusforschung. Jahrbuch für Antisemitismusforschung, 7, p 140–150.
M. Körte, “Das „Bild des Juden in der Literatur“. Berührungen und Grenzen von Literaturwissenschaft und Antisemitismusforschung”, Jahrbuch für Antisemitismusforschung, vol. 7, 1998, pp. 140–150.
Körte, M.: Das „Bild des Juden in der Literatur“. Berührungen und Grenzen von Literaturwissenschaft und Antisemitismusforschung. Jahrbuch für Antisemitismusforschung. 7, 140–150 (1998).
Körte, Mona. “Das „Bild des Juden in der Literatur“. Berührungen und Grenzen von Literaturwissenschaft und Antisemitismusforschung”. Jahrbuch für Antisemitismusforschung 7 (1998): 140–150.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar